22.03.2016, 08:25 Uhr

Mit Hand zwischen Baggerschaufel und Mauer

(Symbolbild) Der 21-jährige Arbeiter wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein gebracht.
SÖLL. Am 21. März wurden gegen 12 Uhr auf einer Baustelle Aushub- und Auffüllarbeiten mit einem Bagger durchgeführt. Dabei geriet ein 21-jähriger Arbeiter mit der Hand zwischen die Baggerschaufel und die Mauer eines Fundamentes. Der Mann zog sich schwere Rissquetschwunden an mehreren Fingern zu und wurde vom alarmierten Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.