08.08.2016, 08:20 Uhr

Mit Mofa über Schlauch gefahren, gestürzt

Der Mofafahrer stürzte beim Versuch, einen abgedeckten Schlauch zu überwinden. (Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER)
ELLMAU. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein überfuhr auf einer Gemeindestraße in Ellmau mit seinem Mofa einen mit Holzbrettern abgedeckten Schlauch und kam dabei zu Sturz. Er zog sich einen Bruch des Mittelfußknochens und eine Rissquetschwunde zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus St. Johann eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.