05.07.2016, 08:53 Uhr

Niederländer (39) aus Bergnot im Wilden Kaiser gerettet

Sieben Scheffauer Bergretter rückten aus, um den 39-Jährigen aus seiner misslichen Lage zu befreien. (Foto: ZOOM-Tirol)
ELLMAU. Ein 39-jährigen niederländischer Bergsteiger geriet am Montagnachmittag, dem 4. Juli, zwischen Klamml und dem Jubiläumssteig in unwegsames Gelände und musste in weiterer Folge von der alarmierten Bergrettung Scheffau-Söllandl, die mit sieben Mann ausrückte, mittels Seilsicherung leicht verletzt geborgen werden. Ein Einsatzfahrzeug der Bergretter brachte ihn schließlich ins Tal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.