14.04.2016, 14:15 Uhr

Nik P. mit Gaststar Hannah auf der Festung

Wann? 28.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Festung Kufstein, 6330 Kufstein AT
Mit seinem neuen Album „Löwenherz“ kehrt Nik P. zu seinen alten Tugenden zurück. (Foto: Tatiana Back)
Kufstein: Festung Kufstein | KUFSTEIN. Nik P. steht mit Gaststar Hannah am 28. Mai auf der Bühne der Festung. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Vorverkaufskarten: Ö-Ticket, heimische Banken, www.lindnermusic.at, 05242-9380410.

Nik P.

"Geboren um zu singen" könnte gut und gerne das Lebensmotto des österreichischen Sängers Nik P. sein, der sich mit „Ein Stern (... der deinen Namen trägt)“, einer der langlebigsten und erfolgreichsten Singles aller Zeiten, in den Geschichtsbüchern der Charts im gesamten deutschsprachigen Raum verewigt hat.

Allein in Deutschland war sein grandioser Hit mehr als zwei Jahre in den Hitlisten notiert. Ein Evergreen, der alle Generationen von Musikfans berührte. Dieser Erfolg, der ihm im Jahr 2008 den Echo für den Hit des Jahres einbrachte, ist ihm jedoch nie zu Kopf gestiegen. Dafür ist Nik P. einfach zu bodenständig – ein Musiker, dem das Komponieren schlichtweg im Blut liegt. Dieser leidenschaftliche Bühnenkünstler gibt stets alles und weiß all die Glücksgefühle zu genießen, die er bei den Fans noch bei jedem Konzert auslöst. Es ist diese Leidenschaft, die ihn selbst mit 52 Jahren immer wieder zu neuen Höhenflügen animiert.

Mit seinem neuen Album „Löwenherz“ kehrt Nik P. nach „Bis ans Meer“ – einem sehr persönlich konnotierten Singer-Songwriter-Album, das ihm mit „Berlin“ einen seiner bislang untypischsten Hits bescherte – zu seinen alten Tugenden zurück. Mit der ersten Single des neuen Albums, „Geboren um Dich zu lieben“, mit „Wenn Dein Herz nach Hause kommt“ oder dem schwungvollen „Dreh Dich“ wird es Nik P. sicherlich gelingen, einmal mehr die Hitparaden zu stürmen. „Löwenherz“ ist für Nik P. eine bewusste Rückkehr zu alter Stärke: „Ich habe mich ein wenig an meinen alten großen Erfolgen orientiert und versucht, wieder mit jener Leichtigkeit Songs zu schreiben, wie ich sie damals geschrieben habe. Nicht unbedingt mit dem Druck, wieder so einen großen Hit zu schaffen, aber einfach ein tolles Album zu machen, das ein Spektrum meines Lebens in all seinen Facetten zeigt, in traurigen, in lustigen, in schwungvollen Momenten. Es ist ein Album wie das Leben ebenso ist.“ Und das Leben hat für Nik P. so manche Wendung bereitgehalten.


Hannah

Gaststar Hannah – aufgewachsen in der Nähe von Innsbruck und seit Jahren musikalisch tätig – hat für ihr Leben ein Talent mit auf den Weg bekommen: Sie singt zum Niederknien gut.

Genau hier beginnt aber bereits das leidige Problem mit dem Katalogisieren und daher sind Stempel, die man KünstlerInnen aufdrückt, eigentlich ein Fall für den Mülleimer. Schubladen sollen Krimskrams beinhalten, aber nicht zum Einsortieren von MusikerInnen herhalten müssen.

Im Fall von Hannah beherrscht ihre Stimme die gesamte Bandbreite der Popularmusik. Sie ist bestens ausgebildet, hat unter anderem in der Hannoverschen "Powervoice Academy" studiert und leitete in Deutschland sehr bald als Vocal-Coach ihre eigenen Kurse. Zurück in Österreich stellte das Leben für die talentierte Gesangslehrerin die Weichen auf zwei Gleise um, die fortan parallel liefen.

Zur Musik kam nun auch Heiraten und Kinderkriegen. Heute steht vor Hannahs Alter die Zahl 3 und da das Leben kein Kopfbahnhof ist, wo die Züge nicht still stehen, sondern in Bewegung sind, verändert sich im Laufe der Zeit so einiges und wenn in diesem Leben dann Dinge geschehen, die nicht so lustig sind, dann sagt Hannah dazu: "Meine Lieder schreibt mein Leben". Spätestens jetzt ist klar, dass, wenn Hannah unbedingt kategorisiert werden muss, sie dringend unter "Starke Frauen" gereiht gehört.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.