23.03.2016, 11:48 Uhr

Tiroler Mundartwörtersammlung in dritter Auflage

Der Kramsacher Hans Moser hat über 1300 alte Dialektwörter und mehr als 100 Redewendungen aus der Region gesammelt. (Foto: Moser)
Nachdem die Auflagen eins und zwei der Dialektwörtersammlung „Ren ma decht Tirolarisch“ von Hans Moser aus Kramsach innerhalb weniger Wochen vergriffen waren, erscheint diesertags eine stark erweiterte dritte Ausgabe. Das beliebte Buch wurde um vier Kapitel ergänzt und so findet man jetzt u.a. auch Wörter aus früherer Zeit oder Dialektausdrücke für Blumen (z.B. Schuastanagä) und Vornamen (z.B. Jågg). Die Sammlung umfasst somit nun stolze 1.320 Wörter.
Eine wesentliche Bereicherung bildet darüberhinaus die Aufnahme von 105 kernigen Tiroler Sprüchen: „Is wia´s sei, stirb de Kua, bleibs Hei“ oder „Da Jänna und da Februa måchn de Hoizschupf lar“ sind nur zwei davon.
Geblieben sind die herrlichen Tiroler Landschaftsaufnahmen – um zahlreiche ergänzt – und die markanten Sprüche vom „Wastl“, dem urigen Tirolamandl, die das Buch optisch aufwerten und zur Erheiterung beitragen. Erhältlich im Tiroler Buchhandel und auf www.mundartbuch.at um 14,90 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.