20.09.2016, 12:08 Uhr

Tirols erster "Wirt des Jahres"

„Blaue Quelle“: Alexander und Gaby Struth wurden vom "Wirtshausführer Österreich" zu den Besten gekürt.

ERL/BEZIRK (sch). Der Auszeichnungsreigen für die Top-Gastronomen im Bezirk Kufstein geht weiter. Nach hervorragenden Ergebnissen der jüngsten "Guide Michelin", "Falstaff" und "Gault Millau" Bewertungen dürfen sich besonders die "Blaue Quelle" in Erl (Österreichs Wirt des Jahres) , die "Kundler Klamm" in Kundl (Tirols Aufsteiger des Jahres) und "Sigwart's Tiroler Weinstuben" in Brixlegg (Tiroler Weinwirt des Jahres) über die neueste Ausgabe des "Wirtshausführer Österreich" freuen.
Die namensgebende "Blaue Quelle" gibt es wirklich - ein Naturdenkmal gleich hinter dem Lokal ist seit jeher die Lebensader des Anwesens. Wirtshausführer Herausgeber Klaus Egle, Renate Wagner Wittula und Elisabeth Egle luden alle Österreich bzw. Bundeslandpreisträger zur Ehrenverleihung zum Österreich Wirt des Jahres 2017 - "Zur Blauen Quelle". Und alle ohne Ausnahme sind sie vergangene Woche gekommen. Immerhin war es die erste Auszeichnung eines Tiroler Wirtes, dem die höchste Österreich Wirte-Ehrung zugesprochen wurde. Klaus Egle fand dazu die passenden Worte: - "Zur Blauen Quelle kommst du als Gast und gehst du als Freund".
Der Wirtshausführer bewertet seit 18 Jahren jährlich 1000 handverlesene Lokale Österreichs. Dazu 200 Lokale in der Region der Adria, Friaul, Istrien, Slowenien und Südtirol. 125 neu Lokale + Vegan genießen, laktose- und glutenfrei essen und 300 beste Winzer Bewertungen.

Wirtshausführerbewertungen von Bezirkswirten:
Schlossblick - Angerberg; Berglsteiner See und Schopperwirt - beide Breitenbach; Sigwart's Tiroler Weinstuben und Herrnhaus - beide Brixlegg; Sattlerwirt, Unterwirt und Gasthaus Schanz - alle Ebbs; Blaue Quelle und Gasthaus Dresch - beide Erl; Alpenrose, Auracher Löchl; Fritz und Egger Bräustüberl - alle Kufstein; Kundler Klamm - Kundl; Altwirt - Langkampfen; Käserei Reith (Genusstipp) - Reith im Alpbachtal; Jägerwirt und Waldhof - Scheffau; Fischerwirt - Walchsee; Bauernladl (Genusstipp) und Wildschönauer Bahnhof - Wörgl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.