28.06.2016, 11:57 Uhr

Tratter beerbt Hotter als TKB-Präsident

Ehrenpräsident Hermann Hotter und Tirols neuer Kameradschadftsbund-Präsident Landesrat Johannes Tratter (re.). (Foto: TKB)

Landesrat Hannes Tratter Nachfolger von TKB-Präsident Hermann Hotter aus Wörgl

BEZIRK. Standing Ovations und eine Ehrensalve des Veteranenvereins Brandenberg gab es für den Wörgler Hermann Hotter auf dem Landesdelegiertentag des Tiroler Kameradschaftsbundes am vergangenen Sonntag in Hopfgarten. Die vielen Ehrengäste und 272 Delegierten würdigten damit einen Vollblut-Funktionär, der 14 Jahre lang für das Wohl des Tiroler Kameradschaftsbundes gearbeitet hatte, den Traditionsverband mit seinen 12.000 Mitgliedern repräsentierte, nunmehr aber sein Amt zurückgelegt hat.
Es wurde ein Generationenwechsel vollzogen. Neuer Präsident des Tiroler Kameradschaftsbundes ist Landesrat Johannes Tratter. Hermann Hotter gehört als Bezirksobmann des mitgliederstärksten TKB-Bezirkes Kufstein weiterhin dem Vorstand an.
Landtagspräsident Herwig van Staa bezeichnete Hermann Hotter als "echten Tiroler, dessen Wort Bedeutung hat" und würdigte die Arbeit des scheidenden Präsidenten im eigenen Namen als auch im Namen des Landes Tirol.
Hermann Hotter wurde auf dem Delegiertentag aufgrund seiner großen Verdienste zum „Ehrenpräsidenten“ des Tiroler Kameradschaftsbundes ernannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.