23.06.2016, 09:03 Uhr

Unbekannte kassierte beim Geldwechseln in Supermarkt

Die Unbekannte nutzte das Geldwechseln als Köder und übervorteilte das Kassa-Personal. Die Polizei denkt an eine Wiederholungstäterin. (Foto: mev.de)
KUFSTEIN. Am 22. Juni um 12 Uhr kam eine unbekannte Frau in ein Lebensmittelgeschäft im Stadtteil Weißach und verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch, in dessen Verlauf sie auch um den Wechsel einer 50-Euro-Banknote bat. Durch die Ablenkung gelang es der Unbekannten, unbemerkt einen 50-er zu stehlen. Eventuell könnten weitere Tatorte in Erl und in Prutz derselben Täterin zugeordnet werden, meint die Polizei.

Die Frau wird wie folgt beschrieben:
Etwa 40-50 Jahre alt, korpulent, blondes schulterlanges Haar, heller Hauttyp, sprach hochdeutsch, bekleidet mit braunem Kleid und brauner Schildkappe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.