14.06.2016, 08:26 Uhr

Vier Verletzte bei Schlägerei in Kufstein

Wie es zu der Schlägerei kam und wie viele Personen beteiligt waren, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt. (Foto: mev.de)
KUFSTEIN. Ein Raufhandel zwischen zwei afghanischen Gruppen beschäftigt derzeit die Kufsteiner Polizei: Zwischen den Männern kam es am 11. Juni gegen 20:25 Uhr zu einer Auseinandersetzung. Vier Männer im Alter von 18 bis 32 Jahren erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein gebracht.
An dem Raufhandel dürften 8-9 Personen beteiligt gewesen sein. Der genaue Tathergang sowie weitere Verdächtige sind derzeit unklar und Gegenstand von Ermittlungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.