18.10.2016, 09:03 Uhr

Vor Kufstein-Süd mit Pkw überschlagen

Die Italienerin wurde vom Rettungsdienst ins nahe gelegene Krankenhaus Kufstein gebracht. (Foto: ZOOM.TIROL)
LANGKAMPFEN. Eine 38-jährige Italienerin fuhr am 17. Oktober gegen 14.20 Uhr mit ihrem PKW auf der Inntalautobahn von Innsbruck kommend in Richtung Deutschland. Bei Langkampfen, kurz vor der Abfahrt "Kufstein-Süd" geriet die Frau aus unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus, fuhr kurz auf der Böschung und wieder zurück auf die Fahrbahn, wo sich das Fahrzeug anschließend überschlug und auf dem Dach liegend neben dem Pannenstreifen zum Stillstand kam.

Die 38-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.