27.04.2016, 11:28 Uhr

Vortrag "Humanitäre Tragödie in Nahost"

Wann? 10.05.2016 19:30 Uhr

Wo? Volksschule, 6351 Scheffau am Wilden Kaiser AT
Stefan Maier war als Nahost-Koordinator der Caritas Österreich fast 150 Mal im Krisengebiet. (Foto: Caritas Salzburg)
Scheffau am Wilden Kaiser: Volksschule | SCHEFFAU. Am 10. Mai referiert Stefan Maier um 19.30 Uhr in der Aula der Volksschule über die Hintergründe und Auswirkungen der Syrienkrise – auch auf das Tiroler Unterland.

Der Krieg in Syrien und der damit verbundene Zustrom an Bürgerkriegs-Flüchtlingen verursachte die weltweit größte Flüchtlingskatastrophe der jüngeren Geschichte. Die Auswirkungen auf die Nachbarländer, auf die politische Lage sowie auf die syrischen Flüchtlinge selbst sind vielfältig und dramatisch. Maier, Leiter der Caritas-Auslandshilfe Salzburg, geht im Vortrag auch auf die aktuelle Situation des Flüchtlingszustroms nach Europa ein.

Freiwillige Spenden werden Maier für Caritas-Projekte im Krisengebiet übergeben. Veranstalter ist das Katholische Bildungswerk Scheffau/Söll /Ellmau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.