10.04.2016, 18:42 Uhr

WÖRGL: Bauernmarktfestl

(wma) Endlich wieder Frühling, endlich wieder Bauernmarkt, so viele Wörglerinnen und Wörgler die das Bauernmarktfestl besuchten. Viele nutzten den trüben Tag und besuchten den Wörgler Bauernmarkt und erfreuten sich am richtig netten Festreigen. Mittlerweile geht der Bauernmarkt in Wörgl bereits ins siebte Jahr und ist nicht mehr wegzudenken aus Wörgl. Musikalisch wurde das Bauernmarktfest von einer schmissigen Musikgruppe aus der Kelchsau umrahmt, sogar das Tanzbein wurde geschwungen. Kulinarisch wurde natürlich dementsprechend aufgeboten, Kropfn, Pressnocken, fein gebratenes Forellenfilet, eine Wildkräutersuppe bis hin zur Fleischkässemmel konnte der Gusto gestillt werden. Und wer dann noch nicht genug hatte der wurde vom Sozialsprengel Wörgl mit feinen Kuchen und Kaffe bewirtet, oder vielleicht doch lieber ein Seiderl Bier? Natürlich war auch für die Kleinen etwas dabei, wer sich traute durfte sogar auf einem Ponny reiten. Ja, und dann endlich nach der langen Winterszeit frisches Gemüse direkt vom Tiroler Bauern, ja gibt’s denn was Feineres? Wieder einmal kam beim Wörgler Bauernmarktfest jeder auf seine Kosten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.