09.09.2016, 09:37 Uhr

Wörgler Adventisten: "Kinderferienbetreuung war ein voller Erfolg!"

Mit viel Engagement und Kreativität betreuten Wörgls Adventisten 20 Kinder zehn Tage lang halbtags. (Foto: Hofbauer)
WÖRGL. Eine kreative Gruppe unter der Leitung von Martin Kerber betreute Ende Juli und Anfang August zehn Tage lang halbtags insgesamt 20 Kinder.
"In einem ganzheitlichem Programm zeichneten, malten, töpferten, sangen und musizierten die Kinder und gestalteten auch kleine Plastiken. Der Höhepunkt war eine kleine Ausstellung am 7. August bei Kaffee und Kuchen. Es war eine besondere Zeit!“, freut sich Ferdinand Hofbauer.
Viel Bewegung im Freien, da kamen Spiel und Spaß nicht zu kurz. Den Abschluß des Programms bildete ein Besuch des Audioversums in Innsbruck. Die Wörgler Adventisten überlegen eine Neuauflage im nächsten Sommer.

Freikirche im Volkshaus

Die "Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten" trifft sich jeden Samstag von 9:15 - 11:30 Uhr im Volkshaus in Wörgl zum Gottesdienst. Die Freikirche ist seit etwa 1903 in Österreich aktiv, 2009 wurde die Anerkennung als staatlich anerkannte Kirche vom Ministerium aufgrund einer zu geringen Mitgliederzahl abgewiesen. Die Adventistenbewegung zählt in Österreich nach eigener Aussage rund 4.100 Mitglieder, weltweit etwa 18 Millionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.