05.06.2016, 16:00 Uhr

13.740 Euro aus Landesgedächtnisstiftung für Bezirk Kufstein

BEZIRK. Bei ihrer letzten Sitzung hat die Landesgedächtnisstiftung Mittel für die Restaurierung und Adaptierung von zwei kulturell wertvollen Objekten beschlossen.
Insgesamt wurden für den Bezirk Kufstein 13.740 Euro genehmigt, berichtet Landtagsabgeordnete Bettina Ellinger (VP).
Den größeren Teil machen mit 10.000 Euro Restaurierungsmaßnahmen an der Pfarrkirche Hl. Sixtus und Hl. Oswald in Niederau aus. Für das Augustinermuseum Rattenberg werden zur Erneuerung von fünf Holzskulpturen 3.740 Euro zur Verfügung gestellt.
VP-Kultursprecherin Ellinger hebt die Wichtigkeit der Einrichtung hervor: „Die Landesgedächtnisstiftung ist ein wesentlich Instrument für die Erhaltung wertvoller Bausubstanz im Unterland. Dabei stehen unter anderem kulturhistorisch bedeutsame Kirchen, aber auch bedeutsame Kleindenkmäler im Fokus“. Die Stiftung fördert neben Schülern und Studenten besonders die Erhaltung des baukulturellen Erbes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.