19.07.2016, 16:45 Uhr

Landraub

Wann? 20.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Tagungshaus Wörgl, Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl AT
Wörgl: Tagungshaus Wörgl |

Landraub

Film mit anschließender Diskussion

Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört. Der Film „Landraub“ portraitiert die Investoren und Opfer, erzählt von den Folgen und wühlt auf.

Regie: Kurt Langbein
Dauer: ca. 90 Minuten

Dienstag, 20. September 2016, 19:30 - 21:30 Uhr
Tagungshaus, Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl
Freier Eintritt dank Kooperation
Information unter info@tagungshaus.at oder Tel. 05332 / 74146

Eine Veranstaltung des Unterguggenberger Instituts und der Grünen Bildungswerkstatt Tirol mit dem Tagungshaus
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.