03.04.2016, 10:13 Uhr

Tirol in der Hand der Wiener

Kufstein war Austragungsort der Lateinamerikanischen Tanz-Staatsmeisterschaften.

KUFSTEIN. Die Staatsmeister der Lateinamerikanischen Tänze aus dem Jahr 2015, waren auch 2016 nicht zu schlagen. Eine großartige Stimmung im Teilnehmerfeld, wie auch auf der bestens besuchten Tribüne der Kufstein Sport-Arena vermittelten Schwung, Harmonie und ein tolles Gesamtambiente einer würdigen Staatsmeisterschaft. Dabei wiederholte ATSC Imperial Wien in der Leistungsklasse S den Vorjahreserfolg. Alter und neue Staatsmeister wurden Gustav Ernests Arajs mit Partnerin Katharina Würrer. Auf Rang zwei, Jaroslava Huber und Hunor Sebesi vom UTSC Forum Wien die sich gegenüber dem Jahr 2015 von Rang drei auf Podestplatz zwei verbesserten. Heute Sonntag 3. April starten ganztägig die verschiedensten Klassen Tiroler Landesmeisterschaften und enden um etwa 17.15 Uhr abends. Ein Besuch, lohnt sich lohnt. Tanzschule Zaglmaier, Tanzsportclub Kufstein und Gold Weiss Innsbruck leisteten eine großartige Organisationsarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.