25.05.2016, 09:00 Uhr

Travel Partner: Mitgründer Hannes Winkler überträgt Anteile an Management-Kollegen

Die bisherigen vier "Travel Partner" Geschäftsführer (v.l.): Ronald Hulsebosch (Aufsichtsrat), Michael Poot (COO FIT), Hannes Winkler (CEO) und Coos Willemse (COO Gruppen). (Foto: Travel Partner)

"Von langer Hand vorbereiteter Stabwechsel":"Travel Partner", die größte konzernunabhängige Incoming-Agentur Österreichs, vollzieht den seit 2012 vorbereiteten Wechsel an der Spitze des Unternehmens: Hannes Winkler (54), einer der beiden Gründer und bisheriger CEO, übergibt seine Funktion an Michael Poot (45), bislang COO des Unternehmens.

ELLMAU. Gleichzeitig überträgt Winkler auch seinen 50-prozentigen Firmenanteil an seine Management-Kollegen und Mitgesellschafter Michael Poot (45), Coos Willemse (52) und Ronald Hulsebosch (64). Letzterer ist Mitgründer des Unternehmens und bleibt "Travel Partner" als Aufsichtsratsvorsitzender und neuer Hauptgesellschafter treu, während der bisherige Finanzdirektor Norbert Witting (43) in die Geschäftsleitung berufen wird und als neuer CFO für die Finanzen verantwortlich zeichnet. Die künftige Unternehmensleitung aus erfahrenen und bewährten Managern und Anteilseignern garantiert die Kontinuität und Nachhaltigkeit der bisherigen Wachstums- und Expansionsstrategie.

„Nach über 30 Jahren an der Spitze dieses wunderbaren und äußerst erfolgreichen Unternehmens zieht es mich zu meinen anderen zahlreichen unternehmerischen und privaten Aktivitäten. Ich bin sehr stolz auf das Erreichte und auf alle Kollegen und Mitarbeiter, die diesen außerordentlichen Erfolg in den vergangenen Jahrzehnten möglich gemacht haben“, erklärt Hannes Winkler. „Ich habe seit rund zehn Jahren tatkräftige, fachkundige und weitsichtige Unterstützung im Management erfahren, insbesondere im operativen Bereich. Und seit 2012 sind meine Kollegen Michael Poot und Coos Willemse nur folgerichtig Miteigentümer des Unternehmens. Ich kenne ihr persönliches Interesse am nachhaltigen Erfolg von 'Travel Partner' aus erster Hand. Ich möchte allen, die mich und das Unternehmen in all den Jahren begleitet und unterstützt haben, aufs Herzlichste danken. Ich bin mir sicher, dass alle Mitarbeiter ihrem neuen CEO Michael Poot sowie dem alten und neuen COO Coos Willemse die gleiche Loyalität und Unterstützung angedeihen lassen wie mir. Denn 'Travel Partner' hat seine beste Zukunft erst noch vor sich!“

Die "Travel Partner Group" ist nach über 30-jähriger Geschäftstätigkeit als größter konzernunabhängiger Incoming-Reiseveranstalter Österreichs sowie Fun- und Eventreisen-Anbieter ein etablierter und innovativer Player im Touristikmarkt. Gegenwärtig bestehen Kooperationen mit über 1.000 Hotel- und 500 Dienstleistungspartnern, darunter Schischulen, Bergbahnen, Restaurants, Museen und Transportunternehmen im In- und Ausland sowie über 800 Vertriebspartner aus 20 Ländern im Print- und Online-Bereich. Vervollständigt wird das Servicespektrum durch Eigenmarken wie „Magic Mountains“ und „Bienvenue Autriche“ sowie in Eigenregie ausgerichtete Großevents wie der „Salzburger Musikfrühling“ und „Alpenländischer Musikherbst“.

Wachstums- und Expansionspläne bekräftigt

"Es ist eine Ehre und gleichzeitig Verpflichtung, den erfolgreichen Wachstums- und Expansionskurs von 'Travel Partner' nahtlos und unbeirrt fortzusetzen. Meine bewährten und langjährigen Kollegen und ich beabsichtigen, die Aktivitäten hier in der Zentrale in Ellmau und an den Standorten Wien und Heidelberg nicht nur zu erhalten, sondern konsequent und dynamisch auszubauen. Das betrifft sowohl das Kerngeschäft als auch neue Gebiete wie das integrierte Digital-Business. Zusätzlich sind neue 'Travel-Partner'-Standorte geplant“, betont Michael Poot, neuer CEO des Unternehmens und seit 2006 Mitglied der Geschäftsleitung. „Ich möchte mich herzlichst bei Hannes Winkler für die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken, seit ich 2003 zu 'Travel Partner' gestoßen bin. Ich wünsche ihm für seine geschäftliche und private Zukunft nur das Allerbeste. Es ist schön zu wissen, dass meine Kollegen und ich auch weiterhin auf seinen Rat und Zuspruch sowie seine freundschaftliche Verbundenheit zählen dürfen.“

Die Mitarbeiter des Unternehmens sind am 24. Mai von Hannes Winkler und dem "Travel-Partner"-Management über die Veränderungen informiert worden. Die neue Eigentümerstruktur sieht wie folgt aus: Ronald Hulsebosch hält 50 Prozent an Travel Partner, Michael Poot 35 Prozent und Coos Willemse 15 Prozent. Über die finanziellen Details der Anteilsübergabe ist unter den Eignern Stillschweigen vereinbart worden.

Hannes Winkler verabschiedet sich:

"Ich teile Euch mit, dass ich nach über 30 Jahren als GF und Gesellschafter der 'Travel Partner GmbH' per 31. Mai 2016 meine Tätigkeit beende und die von mir gehaltenen Anteile an meine Mitgesellschafter übertragen werde.

Die vergangenen 30 Jahre mit der Entwicklung eines Zwei-Mann-Unternehmens zu einem mit zeitweilig weit über 100 Mio. Umsatz und 160 Mitarbeitern, waren höchst spannend, sehr herausfordernd, immer interessant und 'more than anything' sehr lustig.

Ich bedanke mich herzlichst bei unseren hervorragenden Mitarbeitern, ihr seid das beste Team das ich mir in den letzten 30 Jahren wünschen konnte, bei unseren Geschäftspartnern die uns auch dann die Treue gehalten haben, wenn es zuweilen nicht so rund gelaufen ist, bei unseren Hoteliers und Lieferanten von denen viele von Anfang an dabei sind, bei unseren Mitbewerbern die uns gefordert und dafür gesorgt haben, dass wir nicht hochmütig und faul geworden sind, und bei meiner großartigen Familie die mich zu jeder Zeit unterstützt und mir den Rücken frei gehalten hat.

Meine bereits jahrelang bewährten GF Kollegen Michael Poot und Coos Willemse, unser CFO Norbert Witting und mein langjähriger Geschäftspartner und Aufsichtsratsvorsitzender Ronald Hulsebosch werden die Geschäfte der 'Travel Partner GmbH' zukünftig führen. Diese Konstellation stellt sicher, dass 'Travel Partner' auch in Zukunft ihren erfolgreichen Weg fortsetzen wird und auch in den nächsten 30 Jahren ein innovatives Unternehmen, ein verlässlicher Geschäftspartner sowie ein guter Arbeitgeber (und Steuerzahler) sein wird."


Travel Partner Group

Die "Travel Partner GmbH" wurde 1985 gegründet und ist heute die größte konzernunabhängige Incoming-Agentur Österreichs. Die "Travel Partner"-Unternehmensgruppe umfasst die Firmenzentrale in Ellmau mit dem "Travel Partner"-Standort in Wien, den in Ellmau ansässigen Reiseveranstalter "Profi Tours" und die "Travel Partner Deutschland GmbH" in Heidelberg für das Incoming-Geschäft nach Deutschland. 2014 belegte das Unternehmen in dem vom Kreditschutzverband von 1870 (KVB) vorgenommenen Bonitätsranking der österreichischen Reiseveranstalter den ersten Rang. 2015 konnte sich die TP-Group beim Bewertungsportal kununu ebenfalls den ersten Platz sichern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.