06.06.2016, 10:39 Uhr

Hochkarätige Literatur in chilliger Atmosphäre

Veranstalterin Herta Emmer verspricht ein Fest für Literaturfreunde.

Internationales Literaturfestival „Grenzenlos lesen“ im Alten Kloster in Lockenhaus.

LOCKENHAUS (uch). „Wir sind das erste internationale Literaturfestival des Burgenlandes“, meint Herta Emmer vom Veranstalterverein „Lesekultur ohne Grenzen“ sichtlich stolz.

Neue Werke

Die Literaturfreunde dürfen sich auf hochkarätige Schriftsteller freuen. „Bei der Auswahl haben wir darauf geachtet, dass die Autoren im vergangenen Jahr ein neues Werk herausgegeben haben“, sagt Emmer.

Internationale Autoren

Unter anderem werden der in Ghana geborene Patrick K. Addai, der preisgekrönte Autor Christoph Mautz, Cornelia Travnicek, Eva Menasse, Clemens Berger, der junge ungarische Autor György Dragomán und mit Drago Jancar, der bedeutendste zeitgenössische slowenische Schriftsteller in Lockenhaus erwartet.

Vom Jugendtag bis zur Kriminacht

Das Festival startet am Freitag, dem 17. Juni mit dem Kinder- und Jugendtag am Platz des Schulcampus Lockenhaus. Programmschwerpunkte des zweiten Tages sind das Lesefest und die Kriminacht. Am Sonntag, dem 19. Mai setzt eine Matineé mit pannonischen Klängen und Gespräch und Diskussionen mit Autoren wie Erhard Busek oder Erwin Steinhauer den Schlusspunkt.

Diskussion mit den Autoren

„Neben den hochkarätigen Autoren ist der Fokus unseres Festivals auf die lockere und chillige Atmosphäre gerichtet. Uns ist die Nähe zu den Schriftstellern wichtig, deshalb wird es auch möglich sein, mit den Autoren zu diskutieren“, betont Herta Emmer.

Ort: Altes Kloster

Zur Wohlfühl-Atmosphäre wird der Innenhof des Alten Klosters als Veranstaltungsort wesentlich beitragen. Und sollte es ausnahmsweise einmal Schlechtwetter geben, dann bieten das Alte Kloster sowie Lockenhaus selbst Ausweichmöglichkeiten.

Programm

Freitag, 17. Juni 2016 – Kinder- und Jugendtag
mit Lorenz Janeschitz, Patrick K. Addai, Kristin Loras, Christoph Mauz, Nikolaus Nützel, Georg Bydlinsky und Didi Sommer
Samstag, 18. Juni 2016 (12.30 - 19.30 Uhr) – Lesefest
mit Susanne Scholl, Rago Jancar, Cornelia Travnicek, György Dragoman, Zsóka Lendvai, Gergely Péterfy, Clemens Berger und Eva Menasse
Samstag, 18. Juni 2016 (21.00 - 23.00 Uhr) – Kriminacht
mit Stefan Slupetzky, Roman Klementovic, Thomas Raab, Musik: Trio Lepschi
Sonntag, 19. Juni 2016 – Matineé
mit Erhard Busek/Trautl Brandstaller und Erwin Steinhauer/Fritz Schindlecker
Musik: Duo Frühwirth Willi und Willi
Infos: www.grenzenloslesen.at

Gewinnspiel

Die Bezirksblätter verlosen 3x2 Festivalpässe für das Literaturfestival:
18. BIS 19. JUNI 2016
Lockenhaus

18. JUNI 2016
 – Lesefest
Sa, 18.06.2016 ab 12:30

18. JUNI 2016 – Kriminacht
Sa, 18.06.2016 ab 21:00

19. JUNI 2016 – Matinée
So, 19.06.2016 ab 10:30


Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.