24.03.2016, 08:17 Uhr

KOMMENTAR: Sicheres Land mit Schlepperproblem

Während sich die Politik konsequent in Panikmache übt, zeigen die harten Fakten erneut, dass das Burgenland eines der sichersten Bundesländer Österreichs ist. Auch die hohe Aufklärungsquote bei Straftaten bestätigt die professionelle Arbeit der Polizei im Burgenland.
Größtes Problem ist jedoch die Schlepperkriminalität, die vor allem die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Ungarn und der Slowakei vor große Herausforderungen stellt.
Ob – die von einigen Politikern geforderten – Grenzschließungen zu einem Rückgang der Schleppertätigkeiten führen werden, darf jedenfalls bezweifelt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.