22.06.2016, 21:38 Uhr

Hohe Auszeichnung für emeritierte Anwältin

Eva Mateidl-Wiedenig und Bernd Lutschounig (Foto: Rechtsanwälte Kärnten)

Der emeritierte Rechtsanwältin Eva Mateidl-Wiedenig wurde kürzlich das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Eva Mateidl-Wiedenig hat sich zehn Jahre lang ehrenamtlich als Kammeranwaltsubstitut im Disziplinarrat der Rechtsanwaltskammer für Kärnten engagiert. Der Präsident des Landesgerichtes Klagenfurt, Bernd Lutschounig, übergab das Ehrenzeichen, In seiner Laudatio hob er hervor, dass die Rechtsanwaltsvertretung einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung des Rechtsstaates leistet. „Ohne die anwaltliche Selbstverwaltung als tragende Säule der anwaltlichen Unabhängigkeit könnte das Recht des Einzelnen nicht unvoreingenommen und uneingeschränkt durchgesetzt werden“, sagt der Präsident der Rechtsanwaltskammer für Kärnten Gernot Murko. Er freut sich, dass durch die Verleihung der Ehrenzeichen „die Republik Österreich ihre Wertschätzung für die anwaltliche Selbstverwaltung in der Person der Geehrten ausgedrückt hat“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.