03.06.2016, 12:02 Uhr

Stiegerhof-Schüler sind Waldwirtschafts-Europameister

LR Christian Benger gratuliert dem Forst-Team der LFS Stiegerhof zum Sieg bei den Europameisterschaften der Waldwirtschaft (Foto: Büro LR Benger)

LR Benger, Eltern und Lehrer ehrten die neuen Waldwirtschafts-Europameister von der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof

Bei den Europameisterschaften der Waldwirtschaft in der Steiermark holte die Mannschaft der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof bei Finkenstein den Sieg. Die Schüler auf Landes- Bundes- oder Europaebene messen sich immer wieder in Wettbewerben. Die jungen Forst-Europameister wurden gestern am Stiegerhof entsprechend geehrt.

Stolz auf die Leistungsbereitschaft

Das siegreiche Forstteam mit Martin Herzog (Hermagor), Daniel Zerza (Gundersheim), Florian Mörtl (Vorderberg), Thomas Stieber (Riegersdorf) und Matthias Dullnig (St. Jakob) mit Betreuungslehrer Theo Tillian und Fachlehrer Johannes Tschinder wurde von Eltern, Lehrer und Agrarlandesrat Christian Benger den Sieg gefeirt. „Wir sind stolz auf die Leistungsbereitschaft der Schüler, sie lernen, üben und messen sich“, sagte Benger. Er überbrachte den Siegern Gutscheine für die neue Attraktion am Pyramidenkogel. „Wer mutig mit der Motorsäge umgeht, kann sich auch mal in die Lüfte begeben“, so Benger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.