15.03.2016, 11:41 Uhr

Gernot Murko bleibt Präsident der Kärntner Anwälte

Vorstand der Rechtsanwaltskammer: Vizepräsident Alexander Jelly, Präsident Gernot Murko, Vizepräsident Bernhard Fink, Finanzreferent Klaus Jürgen Karner (von links) (Foto: KK/Laggner-Primosch)

Der neue Präsident der Rechtsanwaltskammer für Kärnten heißt gleich wieder der bisherige: Gernot Murko wurde in der Plenarversammlung wiedergewählt.

KÄRNTEN. Der neue Präsident der Rechtsanwaltskammer für Kärnten heißt wieder Gernot Murko. Im Rahmen der Plenarversammlung wurde er in geheimer Wahl einstimmig wiedergewählt.
Murko fungiert seit 2006 als Präsident. Nach der Wiederwahl bedankte er sich für die Unterstützung durch alle ehrenamtlichen FFunktionäre. Seine Mission als Präsident für die nächsten vier Jahre beschreibt Murko so: „Meine oberste Zielsetzung ist es, in einem äußerst schwierigen wirtschaftlichen Umfeld, die freie und unabhängige Rechtsanwaltschaft zu bewahren.“

Die Wahl der Vizepräsidenten entfiel neuerlich auf Bernhard Fink und Alexander Jelly. Auch die Zusammensetzung des Ausschusses der Rechtsanwaltskammer für Kärnten bleibt weitgehend unverändert. Neu im Team ist Konrad Burger-Scheidlin, der zuvor schon im Disziplinarrat der Rechtsanwaltskammer für Kärnten ehrenamtlich tätig war. Aus dem Kreis der Rechtsanwaltsanwärter wurde Bernhard Michael Lexer in den Ausschuss gewählt. Neue Funktionäre im Disziplinarrat sind Klaus Haslinglehner, Tanja Mulley und Nina Sadjak.

Kärntner Mitglieder

Der Rechtsanwaltskammer für Kärnten gehören derzeit 271 eingetragene Rechtsanwälte und 65 Rechtsanwaltsanwärter an. Die Aufgabe der Kammer ist es, die beruflichen, sozialen und wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder wahrzunehmen, zu fördern und zu vertreten. Es obliegt ihr außerdem die Wahrung der Ehre, des Ansehens, der Rechte und der Unabhängigkeit sowie die Überwachung der Pflichten des Rechtsanwaltsstandes.

Zur Person:
Gernot Murko wurde 1966 geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Graz, wo er 1993 zum Dr. jur. promovierte. Seit 1995 ist er als selbstständiger Rechtsanwalt in Klagenfurt tätig. Ehrenamtlich engagiert er sich bereits seit dem Jahr 1997 in der Rechtsanwaltskammer für Kärnten, zunächst im Ausschuss, seit 2006 als Präsident. Murko ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Töchter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.