27.06.2016, 12:14 Uhr

Niederösterreichs Landesvize LHStv. Mag. Karin Renner zum Ableben Manfred Deix'

Manfred Deix (Foto: Wikipedia/Manfred Werner)

Renner: "Mit Manfred Deix ging ein großer Künstler und engagierter Gesellschaftskritiker."

„Ob es nun Arnold Schwarzenegger war oder der Papst, Herr und Frau Österreicher oder ihre liebsten Gefährten, ihre Haustiere, vor seiner spitzen Feder und seiner Satire war keiner sicher. Er hielt allen einen Spiegel vor, der von Humor und Ironie bis hin zu ätzendem Spott reichte, seine Cartoons griffen auch gesellschaftliche Probleme auf und regten zum Nachdenken an. Er war ein großer Künstler, der einen eigenen Stil prägte, sowie ein engagierter Gesellschaftskritiker, der sich durch sein Schaffen in viele Herzen gearbeitet hat. Sein Tod ist ein großer Verlust, unsere Gedanken sind bei seiner Witwe und seinen vielen Freunden, die um ihn trauern“, würdigt Karin Renner den am Samstag verstorbenen Manfred Deix.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.