25.04.2016, 12:18 Uhr

Weinburg im "Boulder-Fieber"

(Foto: privat)

Rekordteilnehmerzahl beim beliebten Wettbewerb

WEINBURG (red). Der Team Master ist ein Boulder Wettbewerb für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Diese werden in drei Altersgruppen, U10, U13 und U16 eingeteilt.
Nach einer Einweisung der Schiedsrichter und einer Begrüßung und Einführung der Teamleiter der einzelnen Ortsgruppen konnte pünktlich um 10 Uhr 30 im STKZ Weinburg gestartet werden. Kinder und Jugendliche, Teamleiter und Eltern waren von Anfang an bei der Sache und feuerten sich gegenseitig zum bestmöglichen Ergebnis an. Vor allem kam der Spaß am Klettern nicht zu kurz und alle Teilnehmer konnten ihren Teamgeist stärken.
Durch die große Beliebtheit am Team Master, starteten heuer 22 Gruppen mit über 80 TeilnehmerInnen aus den Ortsgruppen Eichgraben, Herzogenburg, Kienberg-Gaming, Krems und Weigelsdorf, so viele wie noch nie. Pokale und Urkunden gab es für die besten drei jeder Altersgruppe und Kleine Sachpreise standen für alle Teilnehmer zur freien Entnahme. Außerdem dürfen alle Erstplatzierten zum Bundesbewerb nach Villach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.