16.06.2016, 09:16 Uhr

Freiwilligenmesse am 24. Juni in Linz

Sozial-Landesrat Reinhold Entholzer und Nicole Sonnleitner (Leiterin ULF) laden zur Freiwilligenmesse Oberösterreich. (Foto: Land OÖ)
OÖ/LINZ. Freiwilliges Engagement bietet in Oberösterreich vielfältige Möglichkeiten. Das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) macht das mit der oberösterreichischen Freiwilligenmesse „FEST.ENGAGIERT“ erlebbar: Am Freitag, den 24. Juni am Linzer Hauptplatz.

Bereits zum sechsten Mal geht „FEST.ENGAGIERT“ über die Bühne und heuer zeigen mehr als 60 oberösterreichische Einrichtungen, Vereine und Freiwilligenprojekte die vielfältigen Möglichkeiten, die sich für Freiwillige unter ihrem Dach auftun. Egal ob Soziales, Umwelt, Senioren, Kinder, Jugendliche und Familien, Integration, Rettungswesen, Bürgerbeteiligung, Entwicklungshilfe und fairer Handel oder Gemeinwesen: Die Bandbreite an Einsatzbereichen und Aufgaben kennt keine Grenzen.

"Freiwilliger und unentgeltlicher Einsatz sind wesentliche Säulen des sozialen Zusammenhalts und der Solidarität in Oberösterreich und bringen einen hohen Mehrwert für die Gesellschaft“, betont Sozial-Landesrat Reinhold Entholzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.