09.03.2016, 11:03 Uhr

Eine Versicherung für den Bauherren

Die richtige Absicherung der Baustelle gehört zur Verkehrssicherungspflicht. (Foto: MEV)
ÖSTERREICH. Die Bauherrenhaftpflichtversicherung bietet Schutz gegen gesetzliche Haftpflichtansprüche aufgrund der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten. Der Bauherr ist während der gesamten Bauzeit vor zu leistenden Schadenersatzansprüchen Dritter geschützt. Automatisch mitversichert sind der Hausverwalter und der Hausbesorger.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.