24.08.2016, 14:42 Uhr

Amandas Nadel: Headliner-Shows in Wien und Graz

Mit Hemseath und Last Satanic Divine ist Amandas Nadel im Herbst in Österreich unterwegs. (Foto: Katrin Bruder)

Im September ist Amandas Nadel bei zwei Shows in Österreich zu sehen: am 8. September im Wiener Replugged, am 9. September im Grazer Club Wakuum.

WIEN, GRAZ. Nach Aufritten in Deutschland bei großen Festivals wie Mera Luna oder Summer Breeze und Konzerten mit Unzucht, She Past Away, Stahlmann und Heldmaschine kommt der Wiener Musiker Amandas Nadel für zwei Headliner-Shows zurück nach Österreich.

Am 8. September 2016 gastiert Amandas Nadel im Wiener Replugged in der Lerchenfelderstraße 23. Am 9. September findet ein Konzert im Grazer Club Wakuum in der Griesgasse 25 statt.

Neben Songs aus seinem aktuellen, von Kritikern gelobten Album "Sticht" hat er auch zwei namhafte deutsche Supports im Gepäck: Hemesath, die Band um den charismatischen Sänger und Schauspieler Christopher Zumbült sowie Last Satanic Divine.

Zur Person: Amandas Nadel

Amandas Nadel wurde 1975 in Graz Österreich geboren, mittlerweile lebt er in Wien. Seine musikalische Laufbahn begann im zarten Alter von sechs Jahren, als ihn seine Mutter aufs Johann-Joseph-Fux Konservatorium schickte, damit er dort das Geigenspiel erlernte. Mit 16, nachdem er reichlich genug von Vivaldi, Mozart und Co. hatte, schnappte er sich die Gitarre seiner Schwester und begann sich selbst Gitarre beizubringen, um dann, unzählige Bandprojekte und Jahre später, Hauptbühnen wie die des Mera Luna oder des Summerbreeze zu bespielen.

Aus unserem Archiv:

* Amandas Nadel – Von der Geige zur Rockmusik
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.