19.05.2016, 11:00 Uhr

Anzeichen einer Magersucht

Von einer Magersucht sind insbesondere junge Frauen häufig betroffen. (Foto: Photographee.eu - Fotolia.com)

Magersucht kann jeden treffen, wir zeigen auf woran Angehörige erste Anzeichen erkennen können.

Unsere Gesellschaft scheint in Sachen Ernährung zwischen zwei Extremen gefangen zu sein. Es gibt einerseits immer mehr Übergewichtige, andererseits ist auch Magersucht ein großes Problem. Gerade junge Mädchen sind von Essstörungen gefährdet, Eltern tun sich oft schwer, dagegen anzukämpfen.

Leistungsabfall

Wichtig ist es, als Angehöriger schon die ersten Warnzeichen zu erkennen. Kalorien zählen, regelmäßiges Abwiegen und akribisches Messen des Bauchumfangs können Symptome sein. Wenn zusätzlich ein Leistungsabfall in der Schule auftritt, deutet das oft auf eine Essstörung hin. Helfen kann unter anderem eine Psychotherapie, bei der tieferliegende Probleme geklärt werden.

Weitere Anzeichen einer Magersucht lesen Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.