22.04.2016, 10:53 Uhr

So haben Blasen keine Chancen

Spezielle Klebebänder können die Entstehung von Blasen vermindern. (Foto: vladimirfloyd/ Fotolia.com)

Oft ist falsches Schuhwerk daran schuld.

Neue Schuhe, die nicht optimal passen, verursachen oft Blasen. Meist ist das Schuhwerk zu klein, die Druckstellen reiben an der Haut. Als einfaches Hausmittel empfiehlt es sich, die Schuhe innen mit Vaseline einzureiben, es gibt auch spezielle Dehnungssprays.

Bewährt haben sich auch medizinische Klebebänder, anfällige Stellen werden zur Vorbeugung damit abgeklebt. Bei einem Test haben 98 von 128 Läufern an den entsprechenden Stellen keine Blasen entwickelt.

Mehr zu schmerzenden Blasen an den Füßen erfahren Sie hier.

Das hat Sie interessiert?



Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.