09.05.2016, 08:43 Uhr

Wandern hilft gegen Diabetes und Übergewicht

Viel Bewegung: Wandern ist als Basis der Diabetesbehandlung gut geeignet. (Foto: baranq/Fotolia.com)

Die Bedeutung von regelmäßiger Bewegung gerade für Menschen mit Diabetes und Übergewicht darf nicht unterschätzt werden.

Ein gesunder Lebensstil mit ausreichend Bewegung stellt nicht nur die wichtigste vorbeugende Maßnahme gegen Diabetes, sondern auch die Basis seiner Therapie dar. Den eingefahrenen Lebensstil zu ändern - das fällt vielen schwer. Wandern gibt Menschen die Möglichkeit, die Intensität ihres Trainings an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich zur Bewegung an der frischen Luft stellt die Erkundung des Geländes auch ein Abenteuer dar und bietet so einen weiteren Ansporn.
Unter www.diabetes-bewegt.at findet man nun spezielle Wanderrouten. Diese wurden ausgewählt, um Menschen mit Diabetes oder Übergewicht dabei zu unterstützen, Bewegung aktiv in den Alltag einzubauen. Die Routen haben geringe Steigungen und dauern nicht länger als drei Stunden.

Mehr zum Thema Sport bei Diabetes lesen Sie hier.

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.