15.09.2016, 15:00 Uhr

Wenn beim Stiegensteigen die Brust schmerzt

Betroffene einer Angina pectoris spüren einen drückenden Schmerz im Brustbereich. (Foto: nebari - Fotolia.com)

Schmerzen hinter dem Brustkorb oder Atembeklemmungen während des Treppensteigens sind oft erste Anzeichen für Angina pectoris.

Die auch Herzenge genannte Angina pectoris zählt zu den häufigsten koronaren Herzerkrankungen. Im ersten Stadium macht sie sich kaum bemerkbar, erst bei Fortschritt der Krankheit treten Symptome auf. Typisch sind etwa drückende Schmerzen im Brustbereich, Atembeklemmungen, starke Schweißausbrüche und Herzrasen.

Infarkt-Gefahr

Besonders gewarnt sollte man sein, wenn eines oder mehrere dieser Symptome beim Treppensteigen auftreten. Denn dabei werden oftmals die ersten Anzeichen bemerkbar. In späteren Stadien ist die körperliche Aktivität des Betroffenen im Alltag mitunter stark eingeschränkt. Wenn die Symptome mehrere Minuten lang anhalten, besteht akute Herzinfarktgefahr.

Mehr über die Angina pectoris erfahren Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.