10.03.2016, 09:49 Uhr

Gerald Votava ist zu Gast bei "Autorevue TV"

Christian Clerici empfängt den Schauspieler Gerald Votava bei "Autorevue TV" (v.l.). (Foto: ATV)

Die neue Nummer eins am „Autorevue TV“-Geschicklichkeitsparcours heißt Gerald Votava.

Wochenlang führte Marcel Hirscher das Rennen an. Nun muss er seinen Platz am Podest räumen: Gerald Votava hat ihn abgelöst. Schließlich weiß der Kabarettist, Musiker und Schauspieler, der derzeit auch in der Romanverfilmung „Maikäfer flieg“ von Christine Nöstlinger im Kino sein Können zum Besten gibt, wie es geht: Mit Fingerspitzengefühl. Und mit seinen Handschuhen hat er das Lenkrad fest im Griff.

Auf Tour in Italien

Dolce Vita heißt es bei „Autorevue TV“-Chefredakteur Christian Kornherr und Moderator Christian Clerici: Die beiden flitzen diese Woche nach Italien und machen einen Abstecher in Arese, um sich im Museo Storico Alfa Romeo Ikonen und Schönheiten anzusehen. Und Kornherr schafft auch das beinahe Unmögliche: Er überzeugt den Direktor von einer Ausfahrt mit einer der edelsten Preziosen .

Skoda Octavia RS im Test

Im „Autorevue TV“-Test muss sich diese Folge der Skoda Octavia RS beweisen, der Clerici zum Schwärmen bringt. Kein Wunder, die augenscheinliche Familienkutsche ist eine regelrechte Rakete.

Zur Person: Gerald Votava

Gerald Votava wurde im 17. Wiener Gemeindebezirk als Sohn des Moderators Kurt Votava geboren. An der Universität Wien studierte er JUS und dann Psychologie, ohne das Studium abzuschließen. Seit 1994 ist er als Radiomoderator, Kabarettist und Schauspieler bekannt. Seit 2009 widmet sich Gerald Votava vor allem der Schauspielerei und der Musik.

Die neue Folge von Autorevue TV sehen Sie am Samstag, 12. März 2016, 19.33 Uhr auf ATV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.