30.03.2016, 17:03 Uhr

Kinderchor Calypso bei "Helden von heute"

Der Kinderchor Calypso ist aus dem Schulchor der Volksschule Götzis-Berg entstanden. (Foto: Kinderchor Calypso)

Die Falco Privatstiftung sucht im österreichweiten Schulwettbewerb "Helden von heute" musikalische Nachwuchstalente. Der Vorarlberger Kinderchor Calypso war schon bei "Die große Chance der Chöre" dabei und möchte nun auch die "Helden von heute"-Jury beeindrucken.

GÖTZIS. Der Kinderchor Calypso ist ein schulübergreifender Chor aus Vorarlberg. Durchschnittlich besuchen die Kinder die vierte Klasse Volkschule. Die Chorleiter Clemens Weiß und Anne Mayer-Weiß haben mit dem Kinderchor Calypso über die Jahre "hunderte Lieder eingeprobt, dutzende Konzerte auf die Beine gestellt und mehrere CDs selbst produziert."

Bei "Die große Chance der Chöre" war der Kinderchor Calypso schon österreichweit im Fernsehen. Im Finale erreichte der Chor dann den 2. Platz.

Bühnenelemente und Spiegelwand

Sollte der Kinderchor Calypso eine Förderung von der Falco Privatstifung bekommen, wünschen sich die Kinder Ausstattung für die Bühne und eine Spiegelwand. Von dem Geld würde der Chor auch eine CD mit selbstkomponierten Liedern aufnehmen. Und: Auf eine richtige Tournee würden die Kinder auch gern gehen.

Abstimmen bis 30. April

Wer den Chor unterstützen möchte, kann auf der "Helden von heute"-Website von 9. bis 30. April seine Stimme abgeben. Eine Jury beurteilt im Anschluss die fünf Projekte mit den meisten Stimmen. Die Sieger des Wettbewerbs stehen dann im Juni fest.

Kinderchor Calypso – "Amazing Grace"

Das könnte Sie auch interessieren:

* Krachuja Buam wollen "Helden von heute" werden
* BAKIP Hartberg bei "Helden von heute"
* BORG Bad Leonfelden bei "Helden von heute"
* Falco Privatstiftung fördert Nachwuchs
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.