06.09.2016, 09:34 Uhr

Produktrückruf: Bio Schafcamembert der Klosterkäserei Schlierbach

Produktrückruf: Schlierbacher Bio-Schafcamembert 140 g mit der Chargennummer 30301 und dem MHD 11.09.2016. (Foto: Klosterkäserei Schlierbach)

Salmonellen wurden bei Kontrollen einer Charge von Schafcamembert der Klosterkäserei Schlierbach festgestellt: Es besteht eine Gefahr für die Gesundheit.

ÖSTERREICH. Der Bio-Schafcamembert ist nicht zum Verzehr geeignet und kann von den Konsumenten in allen Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen die Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. Betroffen sind folgende Produkte:

  • Schlierbacher Bio-Schafcamembert 140 g – erhältlich bei Spar, Nah&Frisch, Metro, Transgourmet, Dennre, Eurogast
  • Ja!Natürlich Schafcamembert 140 g – erhältlich bei Billa, Merkur, ADEG und AGM
  • Natur Aktiv Bio-Schafcamembert 100 g - erhältlich bei Hofer
  • EGSH Bio-Schafcamembert 100 g - erhältlich bei Lidl Österreich


In allen Fällen handelt es sich um die Chargennummer 30301 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.09.2016.

Die Klosterkäserei Stift Schlierbach kommt ihrer Eigenverantwortung gemäß den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen nach und hat daher einen Rückruf des Produktes veranlasst.

Zur Sache: Salmonellen

Nach sechs bis 72 Stunden führen Salmonellen zu akutem Brechdurchfall und Fieber. Wer das betroffene Produkt gegessen hat und unter diesen Symptomen leidet, sollte sofort zum Arzt gehen.

Lesen Sie auch

* Weitere Produktrückrufe im meinbezirk.at-Archiv.
* Produkt-Tests, Verbraucher-Tipps und mehr im meinbezirk.at-Ratgeber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.