22.07.2016, 18:42 Uhr

Produktrückruf: Keimbelastung bei "Smoked Pulled Pork 250g"

Erhöhte mikrobiologische Werte sind der Grund für den Rückruf von "Smoked Pulled Pork 250g" mit dem Haltbarkeitsdatum 24.08.2016. (Foto: Karnerta GmbH)

Das Unternehmen Karnerta und Merkur rufen das Produkt "Smoked Pulled Pork 250g" zurück. Der Grund: Keimbelastung.

ÖSTERREICH. In einer Probe von "Smoked Pulled Pork 250g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.08.2016 und der Chargennummer 1276 wurden erhöhte mikrobiologische Werte festgestellt. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes rufen Merkur und Karnerta das Produkt zurück. "Smoked Pulled Pork 250g" mit dieser Chargennummer ist nicht zum Verzehr geeignet.

Geld auch ohne Bon zurück

"Smoked Pulled Pork 250g" war bei Merkur in Österreich erhältlich und kann in allen Merkur-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kassenbon rückerstattet.

Service-Hotline für Fragen

Für nähere Informationen wurde eine Karnerta-Hotline unter der Telefonnummer 050/40203651 eingerichtet.

Weitere aktuelle Produktrückrufe:

* Rückruf: Popcorn-Mais der Firma Davert
* Rückruf: Tour Lite Telescope Pickel
* Produktrückrufe im meinbezirk.at-Archiv
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.