19.06.2016, 11:07 Uhr

Suzuki Baleno – Viel Platz im Kompakten

Der Baleno 2016 ist ein zusätzliches Modell, das die Japaner auf den Markt bringen. (Foto: Suzuki)
OÖ. "Unsere Expertise liegt im Klein- und Kompaktwagensegment", sagt Suzuki Österreich-Geschäftsführer Helmut Pletzer. Und genau in dieses Segment passt auch der neue Suzuki Baleno. Es gab zwar in den 1990er Jahren ein Suzuki mit gleichem Namen – mit dem hat der neue Baleno allerdings nichts gemein. Der Baleno 2016 ist ein zusätzliches Modell, das die Japaner auf den Markt bringen. Mit 1500 verkauften Balenos kalkuliert man intern, insgesamt strebt Suzuki Österreich einen Marktanteil von 2,5 bis drei Prozent an, sagt Pletzer.

Bei der Testfahrt Anfang Mai in Fuschl am See sticht gleich – neben dem 7 Zoll-Touchscreen – das relativ große Platzangebot des Kompakten ins Auge. Der Suzuki misst unter vier Meter, im Kofferraum finden allerdings 355 Liter Platz.
Grundsätzlich steht der Baleno auf einer neuen Plattform, die eine Verringerung des Gewichts und eine höhere Verbindungssteifigkeit verspricht.
Unter der Haube bietet Suzuki zwei Motoren an: Den 1.0 Liter-Boosterjet mit 112 PS gibt es wahlweise mit Fünfgang-Handschalter oder Sechsgang-Wandlerautomatik. Der Verbrauch soll bei 4,5 Litern liegen. Der zweite Motor, der 1,2 Liter-Dualjet, ist ebenfalls als 5-Gang-Handschalter oder mit stufenlosem CVT-Getriebe erhältich. Der Motor bringt 90 PS auf die Straße. Verbrauch, laut Suzuki: 4,2 Liter.

Stolz ist Suzuki auf das neue Mild-Hybrid-System: Eine kleine Lithium-Ionen-Batterie, die durch Rekuperation aufgeladen wird, unterstützt den Motor beim Starten und Beschleunigen. Ebenso mit an Bord, allerdings erst ab der Ausstattungsvariante "Flash": eine Start-Stopp-Funktion. Ab dieser Ausstattungslinie gibt's im Baleno auch das radargestützte aktive Bremsunterstützungsystem (RBS). Es warnt vor Hindernissen und leitet im Notfall sogar selbst eine Notbremsung ein. Gebaut wird der Baleno übrigens in Indien. Noch im Laufe des Mai sollen die ersten Fahrzeuge an die Händler ausgeliefert werden.

Alle Fotos: Suzuki
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.