22.03.2016, 07:57 Uhr

Graz goes Design: Der Mai wird wieder zum Designmonat

Der Designmonat Graz 2016 rückt 30 Tage lang Designschaffen und Kreativdisziplinen unterschiedlichster Sparten ins Rampenlicht. (Foto: Podesser)

Bereits zum achten Mal wird die Landeshauptstadt wieder zur Bühne für Kreative und Designbegeisterte aus aller Welt.

Vom 30. April bis 29. Mai 2016 findet in Graz wieder der Designmonat statt. Die Creative Industries Styria (CIS), das Netzwerk der Kreativwirtschaft in der Steiermark, vereint dabei zahlreiche Einzelveranstaltungen und Festivals unter einem Dach: Die Events mit vielen unterschiedlichen Partnern machen unter dem Titel „Design Thinking – Thinking Design“ einen Monat lang Design in seiner ganzen Vielfalt begreifbar. Mit dabei sind Designschaffende aus der Stadt und der Region ebenso wie internationale Partner, wie zum Beispiel aus Detroit, Berlin oder Montréal, die sich in der UNESCO City of Design Graz zum Austausch treffen.
Der Großteil der Veranstaltungen ist frei zugänglich.

Alt Bewährtes und Neues

Ein großes Highlight im Designmonat Graz 2016 ist, wie bereits im Vorjahr, die Ausstellung „Selected 2016“. Dabei werden aktuelle europäische Interior-Design-Trends von 47 Labels aus 15 Nationen präsentiert.
Neues bietet 2016 die Ausstellung „Slow – Schloss Hollenegg für Design in Schwanberg“. In einem Zeitalter, indem wir uns daran gewöhnt haben, alle Aufgaben so schnell wie möglich zu erledigen, legt „Slow“ den Fokus auf die Entschleunigung und ein positives Verhältnis zu Langsamkeit und langsamen Herstellungsverfahren. Gezeigt werden Designobjekte, die in einem langsamen Prozess entstanden sind oder uns zwingen, langsamer zu treten.

Alle Termine und mehr Infos gibt es hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.