03.06.2016, 11:22 Uhr

Kulturoffensive in der Steirer-VP

Holt junge Künstler in die Parteizentrale: Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg (Foto: Teresa Rothwangl)

Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg startet neue Veranstaltungsreihe

"Wir wollen Kultur und bunte Vielfalt in unserem Haus." Das ist kurz und knapp die Erklärung von VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg zur neuen Veranstaltungsreihe, die in dieser Woche (mit Herms Fritz und Franz Schmuck) startet. Man wolle damit in Zukunft ganz besonders jungen Künstlern eine Bühne bieten: "Diese Unterstützung und Förderung hat in der steirischen Volkspartei eine lange Tradition, der Bogen spannt sich von Hanns Koren bis zu Hermann Schützenhöfer", so Eisel-Eiselsberg weiters. "Politik trifft Kultur am Karmeliterplatz", nennt sich die Veranstaltungsreihe. "Dies darf durchaus als Einladung an Kulturschaffende verstanden werden, sich bei uns zu melden", so Eisel-Eiselsberg abschließend.

Auftakt:

Mittwoch, 8. Juni, 19.30 Uhr
Karmeliterplatz 6, Graz
Herms Fritz (Lesung)
Franz Schmuck ("Perkussives")
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.