13.05.2016, 14:19 Uhr

Steirische Sportler des Jahres: Conny Hütter und Rene Genser

Steirische Sportler des Jahres: Conny Hütter und Rene Genser (Foto: Gepa pictures/Sporthilfe)
In der Helmut-List-Halle in Graz wurden gestern Abend von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Sportminister Hans Peter Doskozil und Sportlandesrat Jörg Leichtfried im Rahmen der Galanacht des Sports die steirische Sportlerin und der Sportler des Jahres geehrt: Skifahrerin Conny Hütter und Eisstockschütze Rene Genser erhielten diese Auszeichnung, beiden wurde vor mehr als 600 Gästen die Siegertrophäe, der „Bronzene Diskuswerfer“ übereicht.
Der Styrian Sports Award ging an ÖFB-Teamchef Marcel Koller, der Skirennläufer Stefan Babinsky wurde Nachwuchssportler des Jahres, als Nachwuchssportlerin des Jahres wurde die Naturbahnrodlerin Michelle Diepold ausgezeichnet. Den Titel „Mannschaft des Jahres“ eroberte das Damen-Team des SK Sturm Graz.
Die Steirische Galanacht des Sports wird von der Österreichischen Sporthilfe und der Landessportorganisation Steiermark gemeinsam mit der Kleinen Zeitung und Hauptsponsor Energie Steiermark veranstaltet.
Alle Geehrten sowie weitere Fotos der Galanacht sind auf der Externe Verknüpfung Website der Sporthilfe zu finden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.