17.05.2016, 10:30 Uhr

Kommentar: Was ist ein Minister-Handschlag wert?

Gute Nachrichten für die militärische Infrastruktur in Tirol. Der Hubschrauberstützpunkt in Vomp soll erhalten bleiben wie auch die Kaserne in Lienz, die Militärmusik Tirol wird wieder zur alten Stärke aufgestockt. Gute Nachrichten, die LH Platter von der Landeshauptleutekonferenz mitgebracht hat. Nur, wenn Sie diese Zeilen lesen, so gibt es mit Christian Kern einen neuen SPÖ-Kanzler. Und damit eine Regierungsumbildung. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil wird – so wie es aussieht – weiter der Regierung angehören, was für die Tiroler Militärinfrastruktur durchaus von Vorteil wäre. Aber zu viel ist in Bewegung in der österreichischen Innenpolitik, darum ist in Zeiten wie diesen der Handschlag eines Ministers wohl zu wenig wert, um den gegebenen Versprechen richtig Glauben schenken zu können. Würde mich gerne irren …
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.