29.06.2016, 15:32 Uhr

Sommerferien in Wiens Bezirken: Kinderprogramm vor der Haustür

Ob in der freien Natur oder in der Skaterhalle: In Wien wird im Sommer einiges für Kinder geboten. (Foto: Barbara Mair)

So wird der Juli 2016 mit Sicherheit zum Erfolg: Wir haben die besten Tipps für Kinder aus allen Bezirken für Sie gesammelt.

WIEN. Angesichts der nächsten Wochen steht Ihnen schon der Schweiß auf der Stirn? Aber nicht wegen der Hitze, sondern ob der Tatsache, Ihre Kinder in den Ferien bei Laune halten zu müssen? Nur keine Panik. Bei der Herausforderung, den Nachwuchs erfolgreich zu bespaßen, wollen wir Ihnen unter die Arme greifen: Wir haben die besten Veranstaltungen für Kinder und Familien aus Ihrem Bezirk auf einen Blick – von der Rätselrallye in der Inneren Stadt über Sternderlschaun im Planetarium bis zum Workshop, bei dem man sein eigenes Brettspiel designen kann. In diesem Sinne: Auf einen entspannten und erholsamen Sommer – und das für die ganze Familie.

Klicken Sie auf Ihren Bezirk:

Innere Stadt, Leopoldstadt, Landstrasse, Wieden, Margareten, Mariahilf, Neubau, Josefstadt, Alsergrund, Favoriten, Simmering, Meidling, Hietzing, Penzing, Rudolfsheim-Fünfhaus, Ottakring, Hernals, Währing, Döbling, Brigittenau, Floridsdorf, Donaustadt, Liesing

1. Bezirk

• Ein Quiz für junge Stadtdetektive
Die wienXtra-jugendinfo veranstaltet eine Detektivsuche durch die Innenstadt. Ausgerüstet mit Stadtplan und Quiz, werden Jugendliche von 10 bis 13 Jahren so zu Freizeitexperten. Nächste Termine: Dienstag, 5. Juli, und Dienstag, 19. Juli, jeweils 9 Uhr. Anmeldung unter Tel. 01/4000-84100. Ausgangspunkt ist die Babenbergerstraße 1.

• Einmal eine echte Zeitreise machen
Eine Reise in die Römerzeit, zu Kaiserin Sisi und (optional) sogar in die dunkelsten Stunden des Zweiten Weltkriegs: In der Multimedia-Show von "Time Travel Vienna" (Habsburgergasse 10a ) ist das für 8- bis 13-Jährige möglich. Ab 4. Juli immer Mo. bis Fr., jeweils von 10 bis 20 Uhr. Nur in Begleitung eines Erwachsenen. Anmeldung unter Tel. 01/532 15 14.

• Der geheimnisvollen "7" auf der Spur…
Sieben Zwerge, sieben Raben, sieben Weltwunder: Was hat es mit der Zahl 7 auf sich? Ab 6. Juli zeigen Profis des KHM in der Hofjagd- und Rüstkammer den ganzen Sommer lang (58 Termine, immer ab 10 Uhr), wie viele Geschichten und Spiele es rund um die Zahl gibt. Alter: 6 bis 10 Jahre. Anmeldung unter Tel. 0664/605145050.

• Spannende Einblicke in die jüdische Kultur
Die Israelitische Kultusgemeinde Wien gewährt am Freitag, 15. Juli in der Seitenstettengasse 4, Kindern von 8 bis 10 Jahren Einblicke in die jüdische Kultur und Religion. Es werden Geschichten gelesen, Shabbat-Kerzen gestaltet und Rätselfragen gelöst. Ab 14 Uhr, Dauer: 75 Minuten. Anmeldung unter Tel. 01/53 104 207. Weitere Termine im Juli und August.

• Tanzen wie der berühmte Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart schrieb nicht nur tolle Musik, sondern tanzte angeblich auch sehr gerne. Wie genau, wird am Freitag, 22. Juli, um 10.30 Uhr im Mozarthaus Vienna gemeinsam überlegt und geübt. Kosten: 8,50 Euro, mit "kinderaktivcard" 4 Euro. Für Kinder von 4 bis 6 Jahren, Anmeldung unter Tel. 01/512 17 91-30.

• Von den großen Meistern inspiriert
Egal ob schnitzen, malen oder arbeiten mit Ton: In der Albertina gibt es beim "Sommeratelier" ab 11. Juli ein buntes Programm für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Zuerst wird gemeinsam ein Original im Museum erkundet. Davon inspiriert, gehen dann alle selbst ans Werk. Alle Termine im Überblick unter albertina.at

• Eine Reise durch die Welt der Karten
Die Österreichische Nationalbibliothek beherbergt ein weltweit einzigartiges Globenmuseum. Am Donnerstag, 30. Juni, öffnet es für eine Führung seine Pforten. 200 Erd-, Himmels-, Mond- und Planetengloben sind zu bestaunen. Beginn: 18 Uhr. Mit 8 Euro Eintritt ist man dabei. Infos gibt es auf onb.ac.at

• Charlie Brown, Snoopy und Co. im Kino
Generationen sind mit den Abenteuern der Peanuts groß geworden. Jetzt hat eine neue Generation die einmalige Chance, die Cartoon-Vorstadtgang kennenzulernen. Und zwar am Dienstag,12. Juli, ab 10 Uhr in der Urania. Für Kinder ab 6 Jahren. Erwachsene zahlen 4,70 Euro, Kinder 4 Euro. Vorverkauf: 01/4000 834 00.

2. Bezirk

• MS Tegetthoff: Einmal der Kapitän sein
Als Kind träumt man oft davon, einmal der Kapitän eines großen Schiffes zu werden. Auf der MS Tegetthoff (Handelskai 265) haben Nachwuchskapitäne am Samstag, 30. Juli, um 11 Uhr die Möglichkeit, selbst das Ruder in die Hand zu nehmen. Tickets für Kinder von 6 bis 15 Jahren: 12,50 Euro. Info: 01/588 805 85.

• Wasserkraft in der Freudenau erleben
Kinder (6-13 Jahre) in Begleitung Erwachsener können das Wiener Donaukraftwerk erforschen und die Geheimnisse der elektrischen Energie kennenlernen: Am Sonntag, 17. Juli, ist das Kraftwerk von 14 bis 15 Uhr für kleine Besucher offen. Tickets: 3 Euro (Kinder), 4,50 Euro (Erwachsene). Infos unter Tel. 05/031 350 221.

• Im Planetarium die Sterne beobachten
Kennen Ihre Kinder den kleinen Bären oder den großen Wagen? Am Mittwoch, den 15. Juli, findet von 19 bis 20.30 Uhr der interaktive Workshop "Fünf Sternbilder in einer Stunde" statt. Für Kinder (6-10 Jahre) kostet der Eintritt 6,50 Euro, für Erwachsene 9 Euro. Info unter Tel. 01/891 741 50. Infos unter: www.planetarium-wien.at

• Workshop für Kinder: Über das digitale Ich

Am Montag, 11. Juli, können sich Kinder von 10 bis 12 Jahren gemeinsam mit Experten der Kinderuniversität in der Engerthstraße 169 ihren digitalen Fußabdruck im Internet erforschen. Wie und vor allem wo man im Internet wahrgenommen wird, kann man nicht früh genug lernen. Infos und Anmeldung telefonisch unter 01/4277-10701. Kostenlos!

• Nachtflohmarkt im Stadioncenter
Am Freitag, 15. Juli, findet von 16 bis 22 Uhr der Nachtflohmarkt im Stadioncenter am Parkdeck 3 statt. Für Kinder und deren erwachsene Begleiter gibt es einiges zu entdecken: Altes Spielzeug, Puppenmöbel und Computerspiele sind im Angebot. Info unter Tel. 0699/1303 39 39

3. Bezirk

• Der Praterkasperl in der Strandbar
Kinder aufgepasst: Am Samstag, den 9. Juli, besucht der Praterkasperl die Strandbar Herrmann. Der Sand und das Wasser des Donaukanals entführen in einen Urlaub vom Alltag. Der Kasperl sorgt von 11 bis 12 Uhr bei freiem Eintritt für Unterhaltung. Infos: Tel. 0688/866 60 36.

• Ausflug zum Flughafen Wien
Tipp für Kinder (6-13 Jahre) in Begleitung Erwachsener: Am Mittwoch, den 6. Juli, gibt es eine kostenlosen Tour mit dem City Airport Train zum Flughafen. Treffpunkt ist in "The Mall". Der Ausflug dauert von 10 bis 16 Uhr – Zutritt zur Besucherterrasse des Flughafens inkludiert. Info: Tel. 01/4000-84400.

• Fotografie-Workshop im Schloss Belvedere
Eine spielerische Führung und ein Kreativ-Workshop wartet auf junge Fotografen im Unteren Belvedere. Am Donnerstag, den 14. Juli, 10.30 Uhr, können Kinder von 6 bis 10 Jahren mehr über Fotografie erfahren. Die Tour (4,50 Euro für Kinder, 9,50 für Erwachsene) dauert zwei Stunden. Anmeldung: Tel. 01/79557134.

• Taekwondo-Kurs nur für Kleinkinder
Ganz spielerisch Balance, Koordination und erste Bewegungen der Selbstverteidigung lernen: Kinder von 3 bis 6 Jahren (in Begleitung Erwachsener) bekommen am Mittwoch, den 6. Juli, eine Einführung in Taekwondo am Rennweg 94. Los geht das Gratis-Training um 16.15 Uhr. Info: Tel. 0699/117 700 66.

• Pferde hautnah: Ein Tag mit den Fiakern
Am Dienstag, den 19. Juli (11 Uhr), bekommen Kinder einen Einblick in einen Fiakerbetrieb in der Ungargasse 33. Auf der Tour gibt es viel über Pferdehaltung und über die Arbeit von Kutschern zu erfahren. Die Tour dauert 4,5 Stunden und ist für Kids von 11 bis 13 Jahren – auch ohne Begleitung – gratis. Anmeldung: Tel. 01/400084400.

4. Bezirk

• Der Kasperl kommt ins Wien Museum
Im Wien Museum kennt sich von Dienstag, 12. Juli, bis Donnerstag, 14. Juli, ein verwirrter Kasperl gar nicht aus. Weitere Vorstellungen finden am 20. Juli und 21. Juli statt. Beginn jeweils um 10 Uhr, Dauer 2 Stunden. Vorführung gratis, Anmeldung unter Tel. 01/505 87 47-851 80 erforderlich.

• Piratencamp für kleine Seeräuber
Wer immer schon einmal ein Piratenversteck samt Zubehör bauen wollte, ist im Piratencamp der TU genau richtig. Termine: Dienstag, 12. Juli, Mittwoch, 13. Juli, jeweils um 10 und 14 Uhr sowie am Donnerstag, 14. Juli, um 10 Uhr. Von 6 - 10 Jahren, Eintritt: 4 Euro, Anmeldung erforderlich unter Tel. 01/587 96 63-46.

• Vom Rauchzeichen zum Smartphone
Am Mittwoch, 13. Juli, steht "Vom Rauchzeichen zum Smartphone" auf dem Lehrplan der Kinderuni in der Technischen Universität. Die Veranstaltung ist für Kinder von 7 bis 12 und beginnt um 10 Uhr. Anmeldung bis 7. Juli erforderlich: online auf www.kinderuni.at oder im Büro der Kinderuni in der Lammgasse 8, 1080 Wien.

• Spiel und Spaß mit der Parkbetreuung
Die Parkbetreuung ist jeden Mittwoch und Freitag von 15 bis 18 Uhr für Kinder von 6 bis 13 Jahren mit Spielen im Alois-Drasche-Park. Jugendliche ab 12 Jahren werden jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 18 bis 21 Uhr betreut. Die nächsten Termine: Montag, 4. Juli, und Mittwoch, 6. Juli. Die Teilnahme ist kostenlos.

• Kinderplanet Kirango ruft zum Lesen
Der Leseplanet Kirango ist das Kinderangebot der städtischen Büchereien. Am Donnerstag, den 30. Juni, wird ab 17 Uhr in der Bücherei Wieden 8Favoritenstraße 8) aus Kinderbüchern vorgelesen. Kinder von 3 bis 11 Jahren sind willkommen. Voranmeldung nicht erforderlich. Gratis. Mehr Infos auf kirango.at

5. Bezirk

• Scooterkids on Tour testen ihr Geschick
Am Mittwoch, 27. Juli, können Kinder von 16 bis 19 Uhr ihre Geschicklichkeit im Einsiedlerpark mit dem Roller testen. Das Angebot richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren, die Teilnahme ist kostenlos. Roller können vor Ort ausgeliehen werden. Kontakt: Tel. 01/811 14-927 03, keine Anmeldung nötig.

• Schwimmobjekte basteln im Magenta
Von Dienstag, 5. Juli, bis Donnerstag, 7. Juli, können Kinder von 6 bis 10 Jahren lustige Schwimmobjekte in der Wehrgasse 15/3 aus Styropor und Kork basteln. Dauer: eine Stunde, Beginn jeweils um 10 Uhr und 11.30 Uhr. 4 Euro pro Kind, Arbeitskleidung mitnehmen! Anmeldung erforderlich unter Tel. 0699/195 803 45.

• Spiel und Spaß mit der Parkbetreuung
Die Parkbetreuung ist jeden Montag von 15.30 bis 18 Uhr für Kinder mit Spielen im Park Am Hundsturm (Ecke Margaretenstraße/Diehlgasse). Die nächsten Termine: Montag, 4. Juli, und Montag, 11. Juli. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos: www.parkbetreuung-margareten.at

• Besuchertag im Mini-Tirolerland
Am Samstag, 2. Juli, kann von 10 bis 17 Uhr das Miniatur Tirolerland in der Franzensgasse 18 schon vor seiner Eröffnung im November besichtigt werden. Zusätzlich findet ein Flohmarkt mit Modellbauteilen und Haushaltsartikeln statt. Für Schüler, die nur Einser und Zweier im Zeugnis haben, ist der Eintritt frei. Infos: www.miniatur-tirolerland.at

6. Bezirk

• Yoga für Kinder in der Volkshochschule
Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren haben am Mittwoch, 13. Juli, in der Zeit von 16 bis 17 Uhr die Möglichkeit, in Yoga hineinzuschnuppern. Die Stunde in der Damböckgasse 4 ist kostenlos, eine Anmeldung unter Tel. 01/89 174 106 000 oder via Mail an mariahilf@vhs.at erforderlich. Teilnahme nur für Kinder!

• Wasser marsch für alle Wasserratten
Der Wasserspielplatz im offenen Spielbereich des Hubert-Marischka-Parks lockt Kinder ab drei Jahren zur Abkühlung an heißen Sommertagen. Neben dem Wasserspielplatz gibt es auf 4.400 m² Möglichkeiten zum Ballspielen, Sandspielen und Tischtennisspielen. Eintritt frei.

• Floorball für Kinder von 6 bis 13 Jahren
Ab Montag, 4. Juli, können Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren die Ferien über werktags von 9 bis 14 Uhr Floorball kennenlernen - in der Mollardgasse 87. Die Teilnahme ist im Rahmen des Ferienspiels gratis, eine Anmeldung nur für Gruppen erforderlich. Sportkleidung und Schuhe mit heller Sohle nicht vergessen! Infos unter Tel. 01/4000-51 189.

• Äffchen füttern im Haus des Meeres
Ferien im Haus des Meeresab Montag, 4. Juli: Jeden Montag und Dienstag können Kinder um 9.30 Uhr die Äffchen und um 13 Uhr die Kois füttern. Kinder mit Ferienspiel-Pass zahlen 6 Euro, ihre erwachsene Begleitperson (erforderlich!) 6 Euro. Weitere Infos unter Tel. 01/587 14 17

• Mitmachlabor der Technischen Uni
Welche Gase entstehen bei der Verbrennung einer Kerze? Warum verkohlt Zucker? Diese chemischen Vorgänge können Kinder von 10 bis 13 Jahren am Getreidemarkt 9 erforschen. Termine: Fr., 8. Juli, Mo., 11. Juli, sowie Mi., 13. Juli, bis Fr., 15. Juli. Beginn: jeweils 9 Uhr, Dauer: 2,5 Stunden. Gratis, Anmeldung unter Tel. 01/4000-84 400.

• Abkühlung auf dem Wasserspielplatz
Im Alfred-Grünwald-Park befindet sich auf 100 Quadratmetern Mariahilfs erster Wasserspielplatz. Neben Planschen und Spritzen können die kleinen Wasserratten auf einem Hügel Wasser aus einem Brunnen pumpen und Wasserfälle entspringen lassen. Eintritt frei.

7. Bezirk

• Am Sonntag ins Spittelbergtheater
Jeden Sonntag gibt’s am Spittelberg ein Theaterprogramm für Kleinkinder. So träumt am 3. Juli Mäuschen Max vom Meer und am 17. Juli schickt das Figurentheater Pipifax den Regenbogenfisch zu Abenteuern. Beginn ist jeweils um 11 Uhr, Eintritt: 5 Euro pro Person. Anmeldung erforderlich unter Tel. 01/526 13 85.

• Kirango-Lernhilfe am Leseplaneten
Der Leseplanet Kirango ist das Kinderangebot der Städtischen Büchereien. Am Dienstag 2. August, wird von 16 bis 18 Uhr in der Hauptbücherei am Gürtel die Kirango-Lernhilfe angeboten. Kinder von 6 bis 14 Jahren sind willkommen. Anmeldung unbedingt erforderlich auf kirango.at

• Spiel und Spaß mit der Parkbetreuung
Die Parkbetreuung ist jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag von 17 bis 20 Uhr für Kinder von 6 bis 13 Jahren mit Spielen im Josef-Strauss-Park. Die nächsten Termine finden am Samstag, 2. Juli, und Dienstag, 5. Juli, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos unter Tel. 01/524 88 73.

• Honig schleudern bei "Wald und Wiese"
Von Montag, 4. Juli, bis Freitag, 8. Juli, sowie von Montag, 11. Juli, bis Freitag, 15. Juli, können Kinder im "Wald und Wiese" (Neubaugasse 26) Honig schleudern und zapfen. Jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 01/907 81 07 oder via E-Mail an neubaugasse@waldundwiese.at

• Im Notfall helfen können ist cool!
Am Donnerstag, 14. Juli, erfahren Kinder von 10 bis 13 Jahren alles über die Fahrzeuge der Einsatzorganisationen und Magistratsabteilungen. In Mitmachstationen in der Hermanngasse 24 wird gezeigt, wie man im Notfall richtig reagiert. Von 9 bis 12 Uhr, nur in Begleitung Erwachsener! Gratis, Anmeldung nur für Gruppen nötig. Infos: Tel. 01/522 33 44

• Kunst.Stoff.Plastik im Zoom Kindermuseum
Spielzeug, Computer, Verpackungen – vieles besteht aus Kunststoff. Aber was ist Kunststoff eigentlich? Diese Frage wird im Zoom am Samstag, 16. Juli, und Sonntag 17. Juli, geklärt. Beginn ist jeweils um 13 und 15 Uhr. Für Kinder gratis, Erwachsene zahlen 4,50 Euro. Anmeldung unter Tel. 01/524 79 08 nötig.

8. Bezirk

• Auf den Spuren von Dornröschen
Am Dienstag, 19. Juli, folgen Kinder von 4 bis 6 Jahren den Spuren von Dornröschen und dem Prinzen. Verkleidet werden Szenen aus dem Märchen nachgespielt. Es wird auch gebastelt. Anmeldung im Museum für Volkskunde unter Tel. 01/406 89 05-64. Kosten: 5 Euro pro Kind, 12 Euro für Erwachsene. Weitere Termine im August.

• Der Kasperl kommt in den Park
Der Kasperl und seine Freunde benötigen bei ihren Abenteuern wieder Hilfe! Und kommen dazu diesmal in den Schönbornpark. Die nächsten Termine sind am Dienstag, 12. Juli, und am Donnerstag, 14. Juli, jeweils um 10 Uhr. Geeignet für Kinder von 4 bis 6 Jahren. Eintritt frei, keine Anmeldung. Nur bei Schönwetter!

• Workshop: Eigenes Brettspiel erfinden
Wer immer schon sein eigenes Brettspiel erfinden wollte, ist in der Albertgasse 35/II richtig. Eine Spieleexpertin gibt Tipps, es wird gebastelt und designt. Vier mögliche Termine von Dienstag, 26. Juli, bis Freitag, 29. Juli, jeweils vier Stunden lang ab 9 Uhr. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Gratis, mit Anmeldung unter Tel. 01/4000-84400.

• Einmal selbst zum Bäckermeister werden
Am Dienstag, 12. Juli, können sich Kinder von 6 bis 10 Jahren im Innungshaus der Bäcker Wiens in der Albertgasse 12 selbst als Bäcker versuchen. Angeleitet werden sie von erfahrenen Bäckermeistern. Zwei Termine um 9 und um 13 Uhr, Dauer: jeweils zwei Stunden. Die Teilnahme ist gratis. Anmeldung notwendig unter Tel. 01/405 53 96.

9. Bezirk

• Gratis: Taekwondo für Kleinkinder
An den Dienstagen im Juli können Kinder von 3 bis 6 Jahren am Julius-Tandler-Platz 3 spielerisch Balance, Koordination und erste Bewegungen zur Selbstverteidigung üben. Nur in Begleitung Erwachsener! Erster Termin: Dientag, 5. Juli, 17.15 bis 18 Uhr. Infos: 0699/117 700 66 oder www.taekwondowien.at

• Programmieren für Kinder von 6 bis 10
Mit dem Programm "Scratch" lässt sich Programmieren spielerisch lernen. Am Montag, 25. Juli, können Kinder von 6 bis 10 Jahren von 16 bis 19 Uhr eigene Animationen in der Lazarettgasse 27 erstellen und gleich ausprobieren. Kosten: 30,60 Euro. Infos und Anmeldung: 01/891 741 541 10 oder www.vhs.at/diekunstvhs

• Gratis hüpfen auf der Summerstage
Kinder von 6 bis 10 Jahren können jeden Sonntag im Juli von 17 bis 18 Uhr gratis Trampolin springen. Lehrer zeigen, welche Sprünge es gibt. Sportbekleidung und feste Socken mitnehmen! Nur in Begleitung Erwachsener. Erster Termin: Sonntag, 3. Juli. Anmeldung erforderlich: 01/319 66 44, Infos: www.summerstage.at

• Eigenen Schmuck aus Buntblech gestalten
Aus Buntblech werden Schmuckstücke geschnitten, gesägt, gelötet, gefeilt und schließlich poliert. Für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren. Der zweitägige Kurs findet in der Galileigasse 8 von Montag, 4. Juli, bis Dienstag, 5. Juli, jeweils von 15 bis 18 Uhr statt. Kosten: 50,40 Euro. Infos und weitere Termine: 01/891 7410 9000 oder vhs.at/alsergrund

• Elfentanz: Tanzen für Kleinkinder
Beim Elfentanz wird zur Musik gesprungen, gelaufen, geklatscht und getanzt. Kinder von 3 bis 6 Jahren lernen in der DoDo Academy of Irish Dance am Julius-Tandler-Platz 11, wie ein Storch zu gehen und wie eine Elfe zu "fliegen". Am Mittwoch, 13. Juli, ab 13 Uhr. Schnupperstunde kostenlos, Anmeldung: 0676/606 15 45

10. Bezirk

• Kinderuni: Den Bienen auf der Spur
Am Donnerstag, dem 14. Juli, erklärt der Imker der FH Campus Wien am Bienenstock in der Favoritenstraße 226, wie Honig entsteht. Wann: von 11.30 bis 12 und von 12.30 bis 14 Uhr. Eintritt frei, Anmeldung nicht nötig. Infos auch zu anderen Kinderuni-Veranstaltungen gibt’s unter www.kinderuni.at/kinderuniwien/

• Irish Dance für Nachwuchstänzer
Tanzen zur Folklore-Musik aus Irland können Kinder zwischen vier und sechs Jahren am Dienstag, dem 5. Juli, um 10 Uhr in der Neugrabenstraße 61. Die erste Schnuppereinheit ist mit der kinderaktivcard gratis. Infos und Anmeldung bei der Irish Dance Academy unter Tel. 0699/177 755 55 oder www.irishdanceacademy.at

• Wie Robin Hood mit Pfeil und Bogen
Am Eisring Süd (Windtenstraße 2) können Kinder zwischen zehn und 13 Jahren Bogenschießen lernen. Am Mittwoch, 13. Juli, um 10 Uhr übt Staatsmeister Helmuth Traxler mit den Interessierten. Kosten: mit ferienspiel-Pass drei Euro. Anmeldung ist nötig unter der Tel. 01/662 01 48 (Montag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr).

• Als Detektiv dem Geld nachspüren
Der Erste Campus (Am Belvedere 1) lädt am Dienstag, 5. Juli, um 10 Uhr Kinder zwischen zehn und 13 Jahren zu einer "Schnitzeljagd" nach dem Geld: An acht Stationen wird finanzielles und ökonomisches Wissen getestet. Eintritt frei. Anmeldung unter Telefon 050 100 119 00 nötig. Infos: www.financiallifepark.at

• Kochen in der Alten Brotfabrik
Kinder zwischen zehn und 13 Jahren können in Magdas Kantine an einem Kochkurs teilnehmen: Am Montag, 4. Juli, Dienstag, 5. Juli, und Mittwoch, 6. Juli, jeweils um 10 Uhr. Kosten: 3 Euro mit Ferienspiel-Pass. Eine Anmeldung unter Tel. 01/4000 84 400 ist notwendig. Info: www.caritas-wien.at

• CSI-Favoriten nimmt den Dienst auf
Einen Tag mit der Polizei verbringen – das können Favoritner Kinder am Dienstag, den 12. Juli, von 9 bis 10.30 und von 10.30 bis 12 Uhr in der Van-der-Nüll-Gasse 11. Spuren sichern, Fingerabdrücke nehmen und Funkwagen besichtigen stehen am Programm. Teilnahme gratis, eine Anmeldung unter Tel. 01/4000 10 117 ist nötig.

11. Bezirk

• Wie funktioniert eine Kläranlage
Von 6. Juli bis 31. August gibt es jeden Mittwoch von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Führung durch die ebswien hauptkläranlage. Erlebe die Reise eines Wassertropfens von der Quelle bis in die Wohnung und von dort in die Kläranlage. Bei Mitmach-Stationen testest du dein Wissen! Anmeldung unter Tel. 01/760 99-5840 erforderlich! Achtung: Nur für Kinder in Begleitung Erwachsener! Gratis.

• Traumfänger selber basteln
Nie wieder Angst vor Albträumen: Von 19. bis 22. Juli kann man beim Bastelverein Der bunte Weberknoten (Simmeringer Hauptstraße 68-74/ 2/ ) selber Traumfänger basteln. Pro Werkstück werden 4 Euro eingehoben. Anmeldung unter 0688/833 52 01. Dauer: 1,5 Stunden. Beginnzeiten: 9 Uhr, 10.30 Uhr, 13 Uhr, 14.30 Uhr.

• Slimey und Schleimwürmer herstellen
Am 25. Juli wird’s von 14 bis 16 Uhr so richtig schleimig. Schleimwürmer und Slimey wird beim Science Pool (Hauffgasse 4A) selbst hergestellt. Am Ende wird dann auch noch mit Feuer experimentiert. Für Kinder ab 7 Jahren. Eine Anmeldung ist unter Tel. 01/4000 844 00 erforderlich. Gratis.

• Akrobatik und Co. im Bad
Das Ferienspiel macht Station am 24. Juli Station im Simmeringer Bad (Florian-Hedorfer-Straße 5). Es wartet (von 12 bis 16 Uhr) ein Programm mit Jonglieren, Malen und mehr. Nur bei gutem Wetter!

12. Bezirk

• Polizeihubschrauber besichtigen
So wird Kindern in den Sommerferien sicher nicht fad: Im Zuge des Ferienspiels kann man am Samstag, den 9. Juli, von 13 bis 18 Uhr einen Polizeihubschrauber in der Kaserne Meidling (Hohenbergstraße 1) begutachten. Achtung: nur für Kinder in Begleitung Erwachsener. Der Eintritt ist frei.

• "Wasser marsch!" für alle Wasserratten
Der Wasserwald im Theodr-Körner-Park lockt Kinder – und Junggebliebene – ab Donnerstag, 30. Juni, täglich zur Abkühlung an heißen Sommertagen. Neben dem Wasserspielplatz gibt es auf 6.500 m² Möglichkeiten zum Ballspielen, Relaxen und auch In-der-Wiese-liegen. Eintritt ist frei. Geöffnet ist den ganzen Tag.

• Geschichtenzeit für die Allerkleinsten
Kinder bis zu drei Jahren sind am Mittwoch, 6. Juli, in der Bücherei Philadelphiabrücke (Meidlinger Hauptstraße 73) willkommen. Von 10 bis 10.45 Uhr schauen sich die Kleinen gemeinsam mit Gudrun Wögerer Bilderbücher an, spielen, singen und tanzen. Anmeldung unter Tel. 01/4000 12 160 ist erforderlich. Eintritt frei. Info: www.kirango.at

• Schnuppertraining für junge Kicker
Bei der Wiener Viktoria können junge Kicker einmal gratis ins Fußballtraining hineinschnuppern. Anmelden können Sie sich ab Montag, 4. Juli, 14 bis 18 Uhr vor Ort bei Jelena Hauptmann oder unter Telefon 0660/388 46 46. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Sportkleidung und Sportschuhe mitbringen.

• Bücher Basteln für Kinder bis zehn Jahre
Am Donnerstag, den 14. Juli, basteln Kinder von sieben bis zehn Jahren ihr eigenes Buch. In der Bücherei Philadelphiabrücke (Meidlinger Haupstr. 73) wird vorgezeigt, wie es geht. Von 10 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Anmeldung bis 10. Juli und weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 01/400 012 160.

13. Bezirk

• Drechseln lernen im Amtshaus Hietzing
Selber aus Holz einen Schlüsselanhänger fertigen, das können Kinder von sechs bis zehn Jahren im Hietzinger Amtshaus (Hietzinger Kai 1–3). Termine: Dienstag, 5. Juli, von 9 bis 14 Uhr, Mittwoch, 6. Juli, von 12 bis 15 Uhr und Donnerstag, 7. Juli, von 9 bis 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Kosten pro Werkstück: 4 Euro. Info: www.ferienspiel.at

• Familienworkshop in der City Farm
Die City Farm Schönbrunn (Grünbergstraße 24) lädt am Freitag, 22. Juli, zwischen 15 und 17.30 Uhr zu einem Streifzug durch den Garten. Es warten Spaß und Bewegung an der frischen Luft sowie Kostproben und kreative Spiele. Erwachsene: 30 Euro. Kinder: 10 Euro. Anmeldung: info@cityfarm.at"mailto:info@cityfarm.at">info@cityfarm.at. Info: www.cityfarm.at

• Gratis: Taekwondo für Kleinkinder
Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren können an allen Montagen im Juli spielerisch Balance und Koordination üben. Erste Bewegungen zur Selbstverteidigung werden gezeigt. Nur in Begleitung Erwachsener! Erster Termin: Montag, 4. Juli, von 16.15 bis 17 Uhr in der Lainzer Straße 133. Info: 0699/11770066 oder www.taekwondowien.at

• Gruselig: Dabei sein, wenn Piranhas essen
Piranhas haben sägeähnliche Zähne, mit denen sie ihre Beute bis auf die Knochen abnagen. Zusehen kann man ihnen dabei bei der Fütterung im Tiergarten Schönbrunn. Nächster Termin ist Montag, 4. Juli, um 13.30 Uhr. Eintritt in den Zoo: 18,50 Euro für Erwachsene, Kinder bis 6 gratis, von 6-19 Jahren 9 Euro. Info: www.zoovienna.at

• Sommerwoche in der Volkshochschule
Die Volkshochschule Hietzing (Hofwiesengasse 48) bietet Kindern von sechs bis zwölf Jahren eine kreative Sommerwoche: Von Montag, 4. Juli, bis Freitag, 8. Juli, gibt es täglich von 9 bis 13 Uhr drinnen und draußen Spiele und es wird für eine Theateraufführung am Ende der Woche geprobt. Kosten: 140 Euro. Info: www.vhs.at/hietzing

14. Bezirk

• Zaubern lernen in der Volkshochschule
Kinder von sieben bis zehn Jahren können in der VHS Penzing (Hütteldorfer Straße 112) Zaubertricks lernen. Es gibt zwei Termine: Montag, 18. Juli, oder Montag, 22. August, jeweils von 16 bis 18 Uhr. Kosten: 16 Euro plus 5 Euro Materialbeitrag. Bitte "Jolly"-Karten mitnehmen! Info und Anmeldung: 01/89174114000, www.vhs.at/penzing

• Eintauchen in die Welt der Robotik
Workshop für Kinder von vier bis sieben Jahren in der Mariahilfer Straße 212: eine Roboterbiene steuern und erfahren, wie sie funktioniert. Nächster Termin: Samstag, 2. Juli, um 11 Uhr. Teilnahme: 4,50 Euro plus Eintritt ins Museum. Für Kinder ist dieser gratis, für die Begleitperson: 12 Euro. Anmeldung: 01/899983001 oder www.technischesmuseum.at

• In den Sommerferien zum Fußballstar
In der Westside Soccer Arena in der Bahnhofstraße 1d können Fußballbegeisterte im Alter von 6 bis 15 Jahren in Camps, die jeweils eine Woche dauern, ihre Fertigkeiten verbessern. Der ers-te Termin ist von 4. bis 8. Juli. Trainiert wird täglich von 8.30 bis 16.30 Uhr. Die Verpflegung ist inkludiert. Kosten: 399 Euro. Infos: www.westsidesoccer.at

• Geschichten für die kleinen Penzinger
Die Liebe zu Büchern will Gudrun Wögerer schon bei den Null- bis Dreijährigen wecken. Am Freitag, 15. Juli, liest sie in der Bücherei Penzing (Hütteldorfer Straße 130d) Geschichten vor. Es wird auch gesungen und getanzt. Der Eintritt ist frei! Anmeldung nötig unter 01/4000-14161. Die Plätze sind sehr begehrt.

15. Bezirk

• Flohmarkt für Kinder ab acht Jahren
Das alte Spielzeug ist fad? Die Bücher gelesen? Am Samstag, 30. Juli, können Kinder ihre Sachen beim Ferienspiel-Flohmarkt am Leopold-Mistinger-Platz verkaufen. Getauscht und gefeilscht wird von 12 bis 17 Uhr. Wichtig: Bitte kein Kriegsspielzeug anbieten! Gratis-Anmeldung für Standplätze ab 16. Juli: 01/5050359

• Für kleine Leseratten: Gratis Bücher leihen
Im Auer-Welsbach-Park warten den Sommer über Kinderbücher zum Ausleihen und Anschauen. Die Aktion findet von Montag, 4. Juli, bis Freitag, 2. September, statt. Einfach Mo., Di., Mi., Do. oder Fr. zwischen 14 und 18 Uhr vorbeischauen! Achtung: Kinder nur in Begleitung Erwachsener! Info: 01/5050359

• Florale Kunstwerke als Kopfschmuck
Workshop für Kinder von vier bis sechs Jahren: Aus Blumen der Saison werden bei "Belflor Blumen" (Hütteldorfer Straße 51) hübsche Kränze. Einfach selbst gesammelte Naturmaterialien mitbringen. Die Termine (jeweils Mittwoch um 15 Uhr): 6. Juli, 13. Juli und 20. Juli. Kosten: 6 Euro. Dauer: eine Stunde. Anmeldung: 01/9824689

16. Bezirk

• Blick durchs Fernrohr in der Sternwarte
Sterne und Planeten entdecken: Am Samstag, 2. Juli, können Kinder ab zehn Jahren an einer Führung durch die Kuffner Sternwarte (Johann-Staud-Straße 10) teilnehmen. Ein Blick durchs Fernrohr ist natürlich inkludiert. Los geht’s – allerdings nur bei Schönwetter – um 21 Uhr. Anmeldung (für Kinder ab 5,50 Euro): 01/89174150-000.

• Malen und Jonglieren im Kongressbad
Mal etwas anderes als "nur" baden: Am Montag, 11. Juli, gibt es im Kongressbad 8Julius-Meinl-Gasse 7a) von 12 bis 16 Uhr Action. Am Programm: Geschicklichkeitsübungen, Malen, Jonglieren, Akrobatik und viele lustige Spiele für Kinder ab sechs Jahren. Eintritt: für Kinder ab 1,50 Euro. Nur bei Schönwetter! Info: 01/4861163.

• Recycling-Workshop: Aus Alt mach Neu
Aus Flaschen werden Ufos, aus Schraubverschlüssen Dosen: Am Montag, 4. Juli, wird im Atelier Regina Lustig (Wattgasse 15) gebastelt. Start ist um 9.15 und 10.45 Uhr. Bitte eine PET-Flasche und drei PET-Schraubverschlüsse mitbringen! Mitmachen können Kinder von sechs bis zehn Jahren. Gratis! Anmeldung erforderlich: 0650/4465577

• Kinder erkunden die Wiener Stadtwildnis
Rätselrallye, Tiere beobachten und basteln: Am Montag, 11. Juli, können Kinder ab sechs das Steinhof-Areal erkunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der Feuerwache (Johann-Staud-Straße 75). Nur in Begleitung Erwachsener. Gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz und Trinkflasche nicht vergessen! Gratis! Anmeldung: 01/4000-84400.

• Sporteln und toben in der Sport- & Fun-Halle
Badminton, Tischtennis oder Fußball: Kinder von 6 bis 13 Jahren können sich in der Sport- & Fun-Halle (Sandleitengasse 39) auspowern. Eltern können mitkommen, müssen aber nicht. Die Termine (Montag bis Freitag jeweils von 12 bis 18 Uhr): Montag, 4. Juli, bis Feitag, 26. August. Eintritt: Kinder 2,50 Euro, Erwachsene 4 Euro. Info: 01/4000-51316

17. Bezirk

• Kasperl und Freunde kommen nach Hernals
"Sauerkraut mit Zwetschkenknödeln" heißt es am Montag, 11. Juli, ab 17 Uhr im Spielraum Regenwetter (Kalvarienberggasse 17). Bei dem Stück können Kinder ab zwei Jahren gemeinsam mit Kasperl und Co. bangen, beobachten und lachen. Eintritt: 7 Euro pro Person. Bitte bis Montag, 4. Juli, anmelden: 0699/11974102

• Am Eckbach: Den Krebsen auf der Spur
Echte Bachforscher werden: Am Freitag, 15. Juli, sind die Umweltspürnasen unterwegs. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der 43er-Endstelle Neuwaldegg. Für Kinder von 10 bis 13 Jahren. Nur in Begleitung Erwachsener. Badesandalen, Sonnenschutz und Trinkflasche nicht vergessen! Gratis! Anmeldung für Gruppen nötig: 0650/5484821

• Für jedes Kind ist ein Gemüse gewachsen
Am Freitag, 26. August, lernt der Nachwuchs in der Rötzergasse 15 Obst und Gemüse von einer anderen Seite kennen: mit verbundenen Augen verkosten, Figuren schnitzen und selbst kochen. Für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Bitte eine Schürze mitbringen! Gratis, aber rechtzeitig anmelden (maximal zwölf Teilnehmer): 01/89174117000

• Feldhockey spielen für Mädels und Burschen
Richtig auspowern: Kinder von vier bis sechs Jahren können beim SV Arminen (Jenschikweg 12) Feldhockey schnuppern. Die vier Termine (jeweils eine Stunde): Fr., 19. August, um 17 Uhr, Sa., 20. August, um 11.30 Uhr, Fr., 26. August, um 17 Uhr, Sa., 27. August, um 11.30 Uhr. Die erste Einheit ist gratis! Anmeldung erforderlich: 0699/81579945

18. Bezirk

• Für Kids: Camp für Theater und Musical
Das Theaterlabor 8Lazargasse 2) bietet in den Sommerferien an fünf Terminen einen fünftägigen Schauspielkurs. Der erste Kurs für Kinder von 9 bis 15 Jahren beginnt am Montag, 4. Juli. Die Teilnahme kostet inklusive Verpflegung 270 Euro. Nähere Informationen unter 01/9904597 oder 0650/9904597 und www.theaterlabor.com

• Hol dir ein Buch aus der Büchertasche!
Kleine Leseratten, die den Sommer gerne zum Schmökern nutzen, werden in den beiden Büchertaschen im Schubertpark und im Währinger Park fündig. Dort gibt es von Juni bis September Kinderbücher zur freien Entnahme. Ausgelesene Bücher können gerne hineingelegt werden. Info: www.gbstern.at

• Wie Essen und Klima zusammenhängen
Am Beispiel Milch aus Österreich: Ein Vortrag über die Zusammenhänge von Vorlieben, Preisen, Essen und Klima für Kinder von 10 bis 12 Jahren, am Montag, den 11. Juli, um 10.30 Uhr an der Universität für Bodenkultur (Peter-Jordan-Straße 82). Kostenlos, Anmeldung auf www.kinderuniwien.at bis 7. Juli erforderlich.

• Schlangen und Kröte streicheln im Park
Kinder von 6 bis 13 können im Türkenschanzpark die Wasserbewohner des Teichs unter die Lupe nehmen. Erster Termin: Montag, 4. Juli, ab 10 Uhr. Kosten: 4 Euro. Nur in Begleitung Erwachsener. Treffpunkt: Hasenauerstraße/Max-Emanuel-Straße. Info und weitere Termine: 0650/5484821 oder www.ferienspiel.at

• Gratis: Taekwondo für Kleinkinder
Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren haben in der Kreuzgasse 45 die Möglichkeit, spielerisch Koordination und erste Bewegungen zur Selbstverteidigung zu üben. Nur in Begleitung Erwachsener! Erster Termin: Freitag, 8. Juli, von 16.15 bis 17 Uhr, danach an allen Freitagen im Juli. Info: 0699/11770066 oder www.taekwondowien.at

• Buntes Programm bei der Parkbetreuung
Die Wiener Kinderfreunde sorgen zweimal pro Woche für Unterhaltung im Währinger Park. Gemeinsam gespielt wird am Dienstag und Donnerstag jeweils von 16 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos! Willkommen sind Kinder und Jugendliche jeden Alters. Info: www.kinderfreunde.at

19. Bezirk

• „Flutsch und weg“: Wiener Kanalisation
Eine geheimnisvolle Reise in die Wiener Kanalisation, zurück bis zu den Römern und an die Anfänge unserer Stadt. Ein Vortrag der Kinderuni für Kids von 7-12 Jahren am Dienstag, den 12. Juli, um 10 Uhr in der Heiligenstädter Straße 31. Kostenlos, aber eine Anmeldung bis 7. Juli auf www.kinderuniwien.at ist erforderlich.

• Wie Essen und Klima zusammenhängen
Am Beispiel Milch aus Österreich: Ein Vortrag über die Zusammenhänge von Vorlieben, Preisen, Essen und Klima für Kinder von 10 bis 12 Jahren, am Montag, den 11. Juli, um 10.30 Uhr an der Universität für Bodenkultur (Peter-Jordan-Straße 82). Kostenlos, Anmeldung auf www.kinderuniwien.at bis 7. Juli erforderlich.

• Jugendfilme unter freiem Himmel
Die YoungCaritas zeigt von Donnerstag, den 7. Juli, bis Samstag, den 9. Juli, drei österreichische Filme für junges Publikum – unter freiem Himmel in der Heiligenstädter Straße 31 und bei freiem Eintritt. Zu sehen ist "Einer von uns", "Chucks" und "Maikäfer flieg". Beginn ist jeweils um 21 Uhr, Infos zum Programm: wien.youngcaritas.at

• Selber Butter machen und gleich verkosten
Kinder von 6 bis 10 Jahren können "Milch-Tiere" in ihren Ställen Am Cobenzl 96a besuchen. In einem Butterfass wird anschließend gemeinsam frische, luftige Butter geschlagen und verkostet. Termine von Montag, 18. bis Freitag, 22. Juli, jeweils um 10 Uhr. Anmeldung: Tel. 01/328940420. Kosten 9 Euro. Info: www.ferienspiel.at

• Spaß für Kids im Sommerbad Döbling
Das Ferienspiel peppt am Donnerstag, den 28. Juli von 12 bis 16 Uhr das Programm im Döblinger Bad auf. Geboten werden Geschicklichkeitspiele, Malen, Jonglieren, Akrobatik und mehr für Kids ab 6 Jahren, natürlich kostenlos. Bei schlechtem Wetter findet die Aktion nicht statt! info: www.ferienspiel.at

20. Bezirk

• Spaß, Action und Infos für Kinder
Das Jugendzentrum Spacelab 8Sachsenplatz 4–6) in der Brigittenau bietet für Teenager von 13–18 Jahren die Möglichkeit, einfach vorbeizuschauen. Die nächste Gelegenheit, vorbeizukommen, gibt es am Dienstag, den 5. Juli, von 13 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist natürlich frei! Infos: www.sapcelab.cc

• Kinder dürfen mit Flasche tauchen
Am Montag, den 11. Juli, gibt es für Kinder von 8 bis 13 Jahren im Brigittenauer Bad eine Einführung ins Tauchen mit der Sauerstoffflasche. Tauchlehrer geben Nachwuchstauchern zuerst eine ausführliche Einführung und tes-ten mit ihnen die richtige Ausrüs-tung. Los geht es um 18 Uhr. Eintritt ist frei. Info: Tel. 01/330 99 84.

• Lesen im Park für Kinder ab 3 Jahren
Am Mittwoch, den 6. Juli, gibt es von 14 bis 18 Uhr im Allerheiligenpark für Kinder bis 10 Jahre (nur in Begleitung von Erwachsenen) jede Menge Lesespaß mit spannenden Geschichten: Bücher zum Schmökern, Ausleihen und Anschauen stehen bereit. Die Aktion ist kostenlos. Info: Tel. 01/505 03 59.

• Erlebnistour für mutige Kinder
Wie die Brigittenauer Brücke von innen aussieht? Kinder zwischen 10 und 13 Jahren dürfen in Begleitung Erwachsener an einer Abenteuertour unter die Brigittenauer Brücke teilnehmen. Nächster Termin: Am Dienstag, den 25. Juli, um 10 Uhr. Die kostenlose Tour dauert 1,5 Stunden. Info: Tel. 01/4000-96 915.

• Trampolin springen – höher und weiter
Kinder ab 8 Jahren lernen in der Hopsagasse 7 von geprüften Übungsleitern Profi-Sprünge am großen Trampolin. Immer am Dienstag, von 5. Juli bis zum 30. August, um 17.30 Uhr. Sportbekleidung und feste Socken mitbringen! Das Event ist gratis. Eine Anmeldung ist unter Tel. 01/3196644 erforderlich.

21. Bezirk

• Viel Spiel, Spaß und Action im Angelibad
Alle Kinder, die im Sommer nicht nur Badespaß, sondern auch Action wollen, sollten sich Dienstag, den 12. Juli, merken. Da macht der kunterbunte Bäderspaß mit viel Programm im Strandbad Angelibad Station. Um 12 Uhr geht’s los. Der Eintritt kostet für Kinder 1,80 Euro. Infos: www.improgress.at

• Im 21. Bezirk werden die Torjäger gesucht
Sport, Spiel und Spaß in der Jugendsportanlage Ringelseegasse erwartet Kinder von 10 bis 13 Jahren. Von Montag, den 4. Juli, bis Freitag, den 26. August, können Fußballbegeisterte Mo.–Fr. von 9 bis 14 Uhr gratis kicken. Bitte Sportkleidung mitnehmen! Ohne Anmeldung! Nähere Infos unter www.sport.wien.at

• Afrika als Abenteuer für Groß und Klein

Von Freitag, den 29. Juli, bis Montag, den 15. August, steht die Donauinsel ganz im Zeichen von Afrka. Basteln, Trommelworkshops, tanzende Schlangen und mehr warten auf Kinder und ihre Begleitung. Jeweils ab 14 Uhr wird Programm geboten. Der Eintritt ist für Kinder gratis. Infos unter www.afrika-tage.at

• Sicher Radfahren im Schulverkehrsgarten
Während der Sommerferien haben Kinder wochentags die Möglichkeit, ihre Fahrkünste im Schulverkehrsgarten (Tetmajergasse) zu testen. Für Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich! Beginnzeiten: 9 und 13.30 Uhr. Nächster Termin ist am Montag, den 11. Juli. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos und Anmeldung: 01/313 106 47 00

22. Bezirk

• Einladung zu einer lustigen Floßfahrt
Aus alten Autoreifen, Holz und Stricken bauen sich Kinder von 6 bis 10 Jahren am Fischerstrand 25 ein eigenes Floß, mit dem sie anschließend zu einer Wettfahrt starten. Nur in Begleitung Erwachsener! Los geht’s am Montag, den 4. Juli, von 10 bis 13 Uhr. Infos unter Tel. 0681/81578038 oder www.kinderweltwien.at

• So lernen Kinder Badminton kennen
Die coole Sportart Badminton können Kinder zwischen 10 und 13 Jahren von Montag, den 4. Juli, bis Freitag, den 26. August, in der Lieblgasse 4a kennenlernen. Die Teilnahme ist gratis. Termine sind Montag-Freitag um 9 Uhr. Bitte sportliche Bekleidung und Schuhe mit heller Sohle mitnehmen! Ohne Anmeldung! Infos unter 01/4000 51 189.

• Kinderflohmarkt für alle Kids ab 8 Jahren
Für alle Kinder, denen ihr eigenes Spielzeug schon zu langweilig ist, bietet der Kinderflohmarkt am Adolf-Schärf-Platz am Samstag, den 16. Juli, von 12 bis 17 Uhr genau das Richtige. Anmeldung für einen Standplatz um 2,50 Euro Gebühr ist 14 Tage vor dem Termin möglich. Infos gibt’s unter Tel. 01/2026720.

• Schnupperreiten in der Donaustadt
Am Donnerstag, den 7. Juli, können Kids zwischen 10 und 13 Jahren ihr Glück auf dem Rücken der Pferde in der Eßlinger Hauptstraße 192 versuchen. Unter Anleitung eines Lehrers wird im Einzelunterricht ca. 20 Minuten das Reiten geübt. Der Kurs kostet pro Kind 3 Euro. Infos und erforderliche Anmeldung unter Tel. 01/7747404.

• Auf ins Boot beim Kinder-Ferienspiel
Einmal selbst Kapitän sein können Kinder ab sofort bis Mittwoch, 31. August, entlang der Alten Donau. Mit dem Ferienspiel-Pass erhalten die Kleinen 50 Prozent Ermäßigung bei gekennzeichneten Bootsvermietungen. Nur in Begleitung Erwachsener! Infos gibt es Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr unter 01/2043435.

• Spannender Ausflug in die Donaubucht
Umweltspürnasen aufgepasst: Am Dienstag, den 12. Juli, können Kinder von 6 bis 10 Jahren unter Mikroskop und Lupe Donaubewohner beobachten und entdecken, wer in der Donaubucht wohnt. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der Inselinfo. Nur in Begleitung Erwachsener! Teilnahme ist gratis. Infos: 0650/5484821

• Große Feier der Jungen Box Aspern
Sommerfeeling kommt am Samstag, den 23. Juli, am Asperner Heldenplatz 9 auf, wenn der Jugendtreff Junge Box zu einem Fest einlädt. Es gibt Spiele für die Kleinen, eine Tombola und Snacks sowie Getränke. Um 16 Uhr geht’ s los. Der Eintritt ist frei. Je mehr Leute, desto besser die Stimmung! Infos: www.jungeboxaspern.at

23. Bezirk

• Mit kleinen Forschern auf Teicherlebnis
Am Pappelteich lädt der Umweltspürnasen-Club zum "Teicherlebnis". Am Sonntag, den 24. Juli, werden Wasserbewohner, von der Kaulquappe bis zur Libelle, erforscht. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren (Begleitung nötig!). Treffpunkt: Ecke Anton-Krieger-Gasse/Kalksburger Straße, um 10 Uhr. Dauer: zwei Stunden. Gratis!

• Zum Skate-Training mit den Profis
In der Skatearea 23 (Perfektastraße 86) verraten Profis Tipps und Tricks rund ums Skateboard. Ab 7. Juli wird an zwölf Tagen geskatet, immer von 10 bis 14 Uhr. Eine Einheit dauert 30 Minuten. Für Kinder von 6–13 Jahren. Weitere Infos unter wienextra.at oder bei Anmeldung unter Tel. 0650/4903550 (erreichbar ab 30. Juni Do./Fr., 10.30 bis 13.30 Uhr).

• Bilderbuchkino: Auf Märchenreise
Wer Märchen liebt, ist hier richtig! Am Mittwoch, den 20. Juli, können sich Kinder von 6 bis 10 Jahren im Bilderbuchkino in der Bücherei Liesing (Breitenfurter Straße 358) nicht nur gemeinsam Märchen anschauen. Auch ein kniffliges Märchenquiz wartet, danach werden Märchen-Dias gebastelt. Von 10 bis 11.30 Uhr. Gratis, ohne Anmeldung.

• Tischtennis: Gratis reinschnuppern!
Programm auch für schlechtes Wetter: In der Rundhalle Alt-Erlaa (Anton-Baumgartner-Str. 44 ) kann man sich im Sommer in Tischtennis versuchen. Ab 4. Juli täglich unter der Woche, immer von 9 bis 11 Uhr. Für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Gratis, ohne Anmeldung. Schläger und Bälle kann man ausborgen, nur Sportschuhe mit heller Sohle werden benötigt.

• Akrobatik und Co. in unseren Bädern
Das Ferienspiel macht Station in den Bädern. Es wartet (immer von 12 bis 16 Uhr) ein Programm mit Jonglieren, Malen und mehr. Die nächsten Termine: Mittwoch, den 13. Juli, im Höpferlbad (Endresstr. 24). Dienstag, den 19. Juli, sowie Dienstag, den 2. August, im Liesinger Sommerbad (Perchtoldsdorfer Str. 14–16). Nur bei gutem Wetter!

• Auf den Spuren von Biene Maja und Co
Auf der Himmelswiese sind viele Tiere zu entdecken. Am Sonntag, den 10. Juli, gibt es um 10 Uhr darum eine Wanderung für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Achtung: Nur in Begleitung Erwachsener. Dauer ca. 2 Stunden, die teilnahme ist gratis. Treffpunkt ist am Peppelteich beim Schranken. Infos: www.umweltspuernasen.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentareausblenden
23.664
Renate Blatterer aus Favoriten | 29.06.2016 | 18:48   Melden
286
Gerhard Männl aus Penzing | 29.06.2016 | 21:58   Melden
4.483
Agnes Preusser aus Land Wien | 30.06.2016 | 09:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.