31.03.2016, 13:57 Uhr

Sonne tanken und stöbern: Der Frühling kann kommen

Bei den Pflanzentauschbörsen der Gebietsbetreuung können Gärtner ihre Setzlinge tauschen. (Foto: GB*)

Endlich raus: Das sind die besten Flohmärkte, Märkte und Pop-Up-Stores im Freien

WIEN. Das Wetter wird schöner, die Stimmung besser und der Drang, sich ins Freie zu begeben, übermächting. Für alle, die ein Outing in der Sonne gerne mit Stöbern, Schauen und Schmökern verbinden, haben wir die besten Tipps herausgesucht:

• Das größe Bikefestival Europas
Im Frühling lebt die Liebe zum Zweirad wieder neu auf. Am Argus Bikefestival gibt es am Samstag, 2. April und Sonntag, 3. April alles rund ums Rad. Geöffnet ist täglich von 9 bis 18 Uhr, es gibt eine Messe mit 100 Ausstellern, einen großen privaten Fahrrad-Flohmarkt, Fahrsicherheitstrainings, ein buntes Kinderprogramm und natürlich jede Menge Showevents. Alle Infos auf der Website

• Ausflug nach Klosterneuburg
Warum nicht einen Flohmarktbesuch mit einer kleinen Stadttour in Klosterneuburg verbinden? Der Stadtplatz bietet einen schöne Kulisse für den Flohmarkt, der am Sonntag, 3. April, von 8 bis 14 Uhr stattfindet. Facebook-Event

• Pflanzen-Pop-Up im Hinterhof
Die Arche Noah legt von Donnerstag, 7. April, bis Samstag, 28. Mai, mit einem Pop-Up-Store in Wien an und bietet Bio-Raritäten-Jungpflanzen, Gemüsejungpflanzen, Kräuter und Erdbeer-Raritäten sowie Bücher und Saatgut. Geöffnet ist jeweils von Donnerstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr. Der Store befindet sich bei der Spengergasse Ecke Rechte Wienzeile in Margareten. Genaue Anfahrt und mehr Infos auf der Website.

• Wenn Straßen zu Flohmärkten werden
Ende April finden die zwei Outdoor-Flohmarktklassiker Wiens statt: Die Neubau- und die Obkirchergasse wandeln sich zum Paradies für Gebrauchtwarenfans.
- Frühjahrsflohmarkt Obkirchergasse am Samstag, 23. April von 7 bis 18 Uhr: Hunderte Flohmarktstände warten auf Besucher, und die Kaufleute der Einkaufsstraße Obkirchergasse bieten ihre Ware zu günstigen Preisen an. Zum Facebook-Event
- Neubaugassen Flohmarkt am Freitag, 29. April und Samstag, 30. April von 9 bis 19 Uhr: Private Standler und die Händler der Neubaugasse bieten Vintage, Accessories, Schuhe und mehr. Auch für Kulinarik und Musik ist gesorgt. Zum Facebook-Event

• Tausche Yucca gegen Basilikum
Bei den Pflanzentauschbörsen der Gebietsbetreuung können Hobbygärtner ihre Pflanzen und Setzlinge tauschen. Außerdem geben Expertinnen und Experten vor Ort Tipps fürs richtige Garteln. Auch für Kinder gibt es ein Programm. Mehr Infos hier
- 18., Aumannplatz: Freitag, 22. April, 14 bis 18 Uhr
- 17., Dornerplatz: Samstag, 23. April, 9 bis 13 Uhr
- 7., Ceija-Stojka-Platz (Vorplatz Kirche Altlerchenfeld): Freitag, 29. April, 14 bis 18 Uhr

• Rund um den Steffl
Der Steffl-Kirtag bietet Konzerte, Filmvorführungen und Spezialführungen durch den Dom und die Dombauhütte, begleitet von Attraktionen für Kinder und vielen Standeln mit traditionellem Handwerk und Kulinarik. Er findet von Donnerstag, 5. Mai bis zum Montag, 16. Mai, täglich von 10 bis 22 Uhr, statt. Mehr Infos auf der Website.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.