02.06.2016, 10:42 Uhr

Zum Selberbauen: Leichentram aus Lego gewinnen

Die Lego-Leichentram ist ab sofort im Bestattungsmuseum erhältlich. (Foto: Martin Lusser)

Im ersten und im zweiten Weltkrieg wurden Särge mit der Leichentram transportiert. Die Waggons gibt es jetzt als Lego-Anfertigung. Wir verlosen eine Leichentram.

WIEN. Wiener mögen es ja bekanntlich ein bisschen morbid. Deswegen gibt es im Bestattungsmuseum jetzt eine dazu passende Lego-Anfertigung von Der Klassiker: eine Leichentram zum Selberbauen.

Die Lego-Bahn hat übrigens ein reales Vorbild: Die Leichentram war in Wien im Ersten und Zweiten Weltkrieg im Einsatz. Sie transportierte Verstorbene vom AKH und Co zum Wiener Zentralfriedhof. Zwei Beiwägen, die je zwölf Särge fassten, wurden an einen regulären Triebwagen angehängt. Leider ist keiner der schwarz lackierten Waggons noch erhalten. Fotos gibt es allerdings noch im Bestattungsmuseum zu sehen.

Infos für Sammler

Das Lego-Leichentram-Set 1601 umfasst neben den 350 Steinen für den Waggon zwei Särge und ein Lego-Männchen. Die Lego-Leichentram ist mit der „Straßenbahn Alt Set 1408“ kompatibel, bald auch mit der „Straßenbahn Alt 2 Set 1609“. Ergänzungssets, unter anderem mit Lego-Totengräbern, sind geplant. Die Lego-Leichentram ist um 92,90 Euro im Bestattungsmuseum erhältlich.

Gewinnen Sie eine Leichentram

Wir verlosen exklusiv für unsere bz-Leser eine Lego-Leichentram. Einfach klicken und gewinnen!

Die Aktion ist bereits beendet!

9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
3.405
Maria-Theresia Klenner aus Hietzing | 03.06.2016 | 10:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.