15.07.2016, 18:58 Uhr

16. Sonntag im Jahreskreis

Geißblatt
Aus dem Evangelium nach Lukas (Lk.10,18-42).......
Jesus kam in ein Dorf. Eine Frau namens Martha nahm ihn freundlich auf. Sie hatte eine Schwester, die Maria hieß. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seinen Worten zu. Da kam Martha zu ihm und sagte: Herr, kümmert es dich nicht, daß meine Schwester die ganze Arbeit mir überläßt? Der Herr antwortete ihr: Martha, Martha, du machst dir viele Sorgen und Umstände. Aber nur eines ist not wendig. Maria hat das Bessere erwählt, das soll ihr nicht genommen werden.......

Zum Bedenken.......:
„Eines nur ist notwendig“…was meint Jesus mit dieser Antwort?.......
Was ist notwendig? Arbeit und Fleiß sind notwendig. Wir müssen uns dadurch den Lebensunterhalt verdienen. Aber am notwendigsten ist, auch Zeit zu finden für ein Gebet, für ein paar stille Minuten, für Besinnung auf das Wesentliche.......
Notwendig ist , Pausen zu machen den Urlaub genießen, die Sonntage als Ruhetag zu sehen. Die Erholungszeit darf uns aber nicht herumjagen und aus Action und Nervenstreß bestehen, sondern Familie, Freundschaft, Zuneigung und Gemeinschaft sollen im Vordergrund stehen......
Notwendig ist , nicht davon überzeugt zu sein,schon alles zu wissen und zu verstehen, sondern sich weiterzubilden durch Lesen und Zuhören, auch in religiöser Hinsicht. ---Das will uns Jesus mit seiner Antwort an die beiden Schwestern sagen.......

Gottes Wort......
Eins nur ist notwendig, eins wendet die Not:
Auf Jesus zu hören, ist tägliches Brot.
Seiner Botschaft zu glauben, ist tägliche Kraft,
ein Segen von oben, der Frieden schafft.......E.O.
2
2
2
2
2
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.