04.08.2016, 19:17 Uhr

19.Sonntag im Jahreskreis (Der unverlierbare Reichtum)

Aus dem Evangelium nach Lukas (Lk. 12,12-48)......
Jesus sprach zu seinen Jüngern: Verschafft euch einen Schatz im Himmel, der nicht abnimmt, den kein Dieb findet und den nicht die Motten fressen! Denn, wo euer Schatz ist, wird auch euer Herz sein.......

Zum Nachdenken: (K.B.Ritter)......
Herr, du willst zu uns kommen mit deiner Wahrheit und Freude. Aber wir müssen bekennen: Wir vergessen immer wieder darauf und verlieren uns an vergängliche Dinge. Wir haben unsere Tage vertan , wie ein Geschwätz. Vieles haben wir gewollt,--aber Eines nur ist notwendig. Herr, mache uns wach, daß wir uns aufmachen auf den Weg zu dir!.......

Der gute Weg
Mensch, überleg, wo ist dein Schatz?
Hast du das Herz am rechten Platz?
Ist Glück für dich, wenn Silber rollt,
wenn dir der Mammon Beifall zollt?
Bist du nur froh, wenn Ehr und Ruhm,
dir tropft auf’s Haupt und auf dein Tun?
Gibt es da noch andre Dinge,
die dein Leben wertvoll machen?
Vielleicht andern Freude bringen,
daß sie wieder fröhlich lachen?
Dann bist du am rechten Weg,
weil nur die Liebe einst besteht…..E.O.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.