24.07.2016, 18:50 Uhr

Neue Attraktionen beim Sunny Mountain Sommerfest

Genossen das tolle Ambiente: Andreas und Alexandra Kleinheinz, Imelda und Manfred Merten, Monika Rosetti mit Matteo, Viktor Donnemüller sowie Johannes und Petra Reinalter.
KAPPL/DIAS (jota). Bereits zum 12. Mal fand das Sunny Mountain Sommerfest auf Dias statt. Neue Attraktionen bereichern den Erlebnispark auf 1830m Seehöhe.
Nach der Heiligen Messe, zelebriert von DDr. Sviatoslav Kyyak aus der Ukraine, der in Kappl seit Jahren seinen Sommerurlaub verbringt, spielten die kleine Partie der MK Kappl, Salvesenklang und Zither Gottl. Geschäftsführer Andreas Kleinheinz und Restaurantleiter Viktor Donnemüller freuten sich über mehr als 2500 Besucher, die auf Dias gekommen waren, ua TVB-Obmann Alfons Parth und weitere TVB-Vertreter wie Norbert Grissemann, Christoph Mallaun oder Dietmar Walser. Vbgm. Alfons Jehle war ebenso unter den Gästen wie Prokurist und technischer Leiter der Arlberger Bergbahnen Manfred Merten sowie der Obmann der Agrargemeinschaft Alpe Dias Johannes Reinalter.
"Neu ist heuer ein Disc-Golf-Parcours mit neun Stationen, der für jede Altersstufe geeignet ist", so Andreas Kleinheinz über die Neuheit, die es sonst kaum wo gibt. "Es ist lustig und macht Spaß, die Körbe mit einer Frisbee zu treffen", betont der Geschäftsführer. Die Erlebnisgastronomie wurde um ein Gaststüberl, das Platz für ca. 45 Besucher bietet, erweitert und ist im Sommer geöffnet.
Spaß und Spannung gab es auch beim Kletterturm der Bergrettung, beim Flying-Fox, einem Go-Cart-Parcours, bei Zauberer Robert, beim Bungee-Trampolin oder beim Wasserspritzen mit der Feuerwehr. Weitere Attraktionen sind der Niederseilgarten, der Fischteich, ein Fitness-Parcour, Themenrundwanderweg, Streichelzoo oder das Almmuseum.
Dass die Auffahrt mit der Dias-Bahn und Alblitt-Bahn beim Sommerfest kostenlos ist, ist genauso Tradtition wie die guten kulinarischen Schmankerln.

NACHGESCHENKT
Familien mit Kindern finden in Kappl ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot vor. Kappl ist im Winter und Sommer attraktiv und bietet Einheimischen wie Gästen Unterhaltung und Spannung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.