13.04.2016, 12:03 Uhr

Autor Johann Kapferer zu Gast in der VS Landeck/Perjen

Der Tiroler Kinder- und Jugendbuchautor Johann Kapferer brachte den zitronengelben Omnibus und Dobar mit seiner Tigergitarre in die Klassenzimmer der VS Landeck/Perjen. (Foto: VS Perjen)

Die Tiroler Kulturservicestelle (TKS) beim Landesschulrat für Tirol kümmert sich seit mehr als vier Jahrzehnten intensiv darum, dass Kulturschaffende in die Klassenzimmer von Tiroler Schulen kommen.

LANDECK/PERJEN. Einer davon ist der bekannte Tiroler Kinder- und Jugendbuchautor Johann Kapferer. Mit seinen Kinder- und Jugendbüchern im Gepäck besucht der Autor im Rahmen seiner diesjährigen Lesetour, Schulen in ganz Tirol. „Ich bin begeistert über die Möglichkeiten die über die Tiroler Kulturservicestelle beim Landesschulrat für Tirol geboten werden sowie über das große Engagement der Schulen in unserem Land. Durch die Lesungen in den Schulen wird für die jungen Schülerinnen und Schüler eine spannende Unterrichtsstunde geboten und zudem das Interesse und die Freude am Lesen gesteigert“, freut sich der Autor.

Zu Gast in Perjen

Am 12. April brachte Johann Kapferer für 68 begeisterte Schülerinnen und Schüler der Volksschule Landeck/Perjen den "Zitronengelben Omnibus" sowie "Dobar und die Tigergitarre" in ihre Klassenzimmer.
Beim zitronengelben Omnibus geht es um Albert, einen alten Schulbusfahrer der nichts lieber auf der Welt macht, als die Kinder mit seinem zitronengelben Omnibus jeden Morgen zur Schule zu bringen. Eines Tages sagt ihm der Arzt, dass er auf Grund seiner Rückenbeschwerden nicht mehr mit dem Schulbus fahren darf. Für Albert bricht eine Welt zusammen, er flüchtet sich in die Einsamkeit. Wird es der alte Schulbusfahrer schaffen, seinem Leben wieder ein Ziel zu geben?
Im zweiten Buch geht es um Dobar, den kleinen Königstigerjungen. Den lieben langen Tag träumt der kleine Tigerjunge nur davon, einmal auf einer richtigen Tigergitarre zu spielen. Das gefällt seinen Eltern gar nicht. Gelingt es dem kleinen Dobar, seinen größten Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen und einmal auf einer richtigen Tigergitarre zu spielen?
Wie die beiden Geschichten ausgegangen sind, haben die aufmerksamen Schülerinnen und Schüler sowie die Pädagoginnen und Pädagogen der Volksschule Landeck/Perjen gemeinsam mit Direktor Thomas Wille bei der Lesung von Johann Kapferer erfahren.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.