21.03.2016, 09:38 Uhr

Der zweite 2-Rad-Flohmarkt in Landeck

Stefan Simperl mit dem neuen Obmann Mathias Vogt

und wieder kam mehr....

LANDECK (hp). Die zweite Auflage des 2-Rad-Flohmarktes beim Autohaus Zangerl brachte wieder einige Gustostückerl ans Tageslicht. Die Veranstalter um den Verein MX Bulls mit Organisator und Ex-Obmann Stefan Simperl konnten wieder einiges an den Mann bzw. die Frau bringen. Das Gelände beim Autohaus Zangerle ist ideal und im Falle von schlechtem Wetter kann in die Halle bzw. Verkaufsräume ausgewichen werden. Diese Jahr wurden erstmals auch Fahrräder mit ins Programm genommen, was sich auch lohnte.
Von den "Blutdruckbikes" wurden ca. 10 Stück angeboten. Neben einigen Raritäten im Zweiradsektor fiel ein original Waffenrad aus dem Jahr 1956 besonders auf. "Der Markt wird im kommenden Jahr sicher wiederholt", so der neue Obmann von MX Bulls und dem Enduroclub Pfunds, Matthias Vogt, der die Agenden im Jänner diese Jahres von Stefan Simperl übernahm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.