07.06.2016, 13:00 Uhr

Gymnasium Landeck: 50-jähriges Maturajubiläum

Maturajubiläum: Vor 50 Jahren hatten die Jubilare ihren letzten Schultag am Gymnasium Landeck. (Foto: Frötscher)
LANDECK. In Landeck fand ein Klassentreffen zum 50-jährigern Maturajubiläum am Gymnasium statt. Am 6. Juni 1966 hatten die TeilnehmerInnen damals ihren letzten Schultag.
Am 4. Juni hieß Dir. Hofrat Mag. Röck die Jubilare im Gymnasium herzlich willkommen und bot ihnen einen interessanten Einblick in den heutigen Schulalltag. Besonders erfreut waren sie vom Besuch ihres ehemaligen Lehrers OStR Mag. Bruno Lenzi. Nach einem Rundgang durch das Schulgebäude wurde der Besuch in der ehemaligen Schule durch ein Erinnerungsfoto abgeschlossen.
Die TeilnehmerInnen am Klassentreffen waren Dr. Rudolf Röck, Dr. Liselotte Pilhak-Gebhardt, Dr. Margit Federspiel-Pomaroli, Reinhard Helm, Carmen Wachter-Lenfeld, Dr. Walter Lenfeld, Heinz Frötscher, Walter Strolz, Dr. Robert Kaserer, Mag. Walter Guggenberger, OStR Mag. Bruno Lenzi, Mag. Hugo Tinzl, Josef Schwemberger, Dr. Reinhard Kröss, Dr. Richard Schweisgut, Mag. Siegfried Hammerle, Dr. Reinhard Schöpf, Dipl.Ing. Reinhard Schöpf, Dipl.Ing. Bernd Egg, Dr. Hannes Holzmeister, Dr. Gerlinde Keuschnig und Dr. Richard Schönherr.
Eine gemeinsame Reise zu einer Stadtführung nach Glurns und zum alten Kloster St. Johann in Müstair rundeten das freudige Wiedersehen ab.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.