14.03.2016, 19:09 Uhr

KAMERA KLUB LANDECK (KKL) zeigte Flagge am 19.2.2016 mit einer Leistungsschau des Jahres 2015 im „Alten Kino“

Das ist eines der 90x60 cm großen Leinenbilder, von Ing. Günter Kramarcsik welches im Trauungszimmer der Stadt Landeck hängt und 2010 eine Goldmedaille beim weltgrößten Fotowettbewerb "Trierenberg Super Circuit" erringen konnte.

Erstmalig präsentierten sich die beiden Sektionen des KKL für Fotografie und für Film & Video mit einer gemeinsamen Leistungsschau des Vorjahres.



Gesamtobmann und Fotosektionsobmann Mag. Winfried Haid begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und im Besonderen die vielen Vertreter der Stadtpolitik und 2 Mitglieder des jurierenden Fotoclubs Imst. Er hob besonders hervor, dass es nun erstmalig gelungen ist, dass sich in der Öffentlichkeit beide Sektionen mit einer Leistungsschau des Vorjahres gemeinsam präsentieren. Er verleiht seiner Hoffnung Ausdruck wenn er meint, dass sich diese Leistungsschau jährlich zu Beginn eines Neuen Jahres künftig wiederholen soll.

Bürgermeister Dr. Wolfgang Jörg hob die langjährigen Leistungen des Kamera Klubs in seiner Ansprache hervor und dankte dem Klub für dessen Beiträge zu einem vielfältigen Kulturleben in der Stadt Landeck. Er lobte vor allem die diesjährige Initiative, dass beide Sektionen mehr zueinander finden sollen und sich künftig gemeinsam präsentieren werden. Er wies in seiner Ansprache darauf hin, dass Fotos vom langjährigen Sektionsobmann für Fotografie Ing. Günter Kramarcsik das Trauungszimmer der Stadt Landeck und den Eingangsbereich zieren. Es freut ihn, dass sich darunter auch ein Foto befindet, welches beim weltgrößten Fotowettbewerb eine Goldmedaille erhielt.

Vize- Bürgermeister Mag. Manfred Jenewein schloss sich den lobenden Worten vom Bürgermeister an. Er betonte unter anderem aber auch die gute Zusammenarbeit mit anderen Kulturschaffenden Vereinen. Erfreulich ist, dass alle Tonbildschauen mit Musik der Perjener Stadtmusik vertont wurden. Beide Vereine sind letztlich auch Klublokalnachbarn und haben vor allem auch im Jubiläumsjahr 2010 mit gemeinsamen Veranstaltungen das Kulturangebot in Landeck sehr begeistert.

Die jeweiligen Showblöcke beider Sektionen wurden vom Sektionsobmann Christoph Carotta für Film & Video und vom Fotowettbewerbsreferent Ing. Günter Kramarcsik moderiert. Christoph berichtete von der historischen Entwicklung seiner Sektion. Am Ende der Showblöcke wurde ein Film von Alfred Pöll gezeigt, welcher eine gelungene Verbindung von Film und Foto unter dem Titel „Viel Wasser im Sucher“ herstellt. Er handelte von der Wildwasser- Sportfotografie an der Sanna.

Rückblick der Fotosektion um ein halbes Jahrzehnt:


2010 feierte der KKL sein 50. Bestandsjubiläum mit Veranstaltungen über das gesamte Jahr. Damals gelang es viele Mitglieder zu motivieren, sich verstärkt an Wettbewerben zu beteiligen.

In diesem Jahr beteiligte sich der Klub am weltgrößten Fotowettbewerb „Trierenberg Super Circuit 2010“ mit mehr als 300 Annahmen, 2 Einzelgoldmedaillen und einer Goldmedaille für „the best mixed club oft he world“ sehr erfolgreich. Mit diesem bisher größten Erfolg in der Klubgeschichte hatte sich der Klub die Latte für die Zukunft sehr hoch gelegt. Bis diese hoch liegende Latte wieder übersprungen werden kann, werden wohl noch weitere Jahre vergehen.
Für den Fotowettbewerbsreferent ist es erfreulich, dass ein harter Kern von Wettbewerbsfotografen übrig blieb und jährlich mit deren Fotos für den Klub bei Staatsmeisterschaften (STM) und Landesmeisterschaften (LM) Flagge zeigt.

Erfolgreiche Beteiligung an der Staatsmeisterschaft 2015


4 Mitglieder hatten mit 24 Fotos teilgenommen. Von diesen 24 Fotos schafften 60% (14 Fotos) eine Annahme unter die besten 30% aller STM- Beiträge!

Die Teilnehmer waren: Gfall Andreas, Kirschner Thomas, Matu¬ella Martina + Ing. Günter Kramarcsik.

Die höchst bewerteten KKL- Fotos mit 28 Punkte von max. 30 möglichen Punkte verpassten um nur 1 Punkt eine Einzelmedaille.

Erfolgreiche Landesmeisterschaften 2015


Bei der Landesmeisterschaft 2015 ist die Teilnehmerzahl seit eh und jäh größer und so ist es nicht verwunderlich, dass der KKL sich wieder sehr zufriedenstellend daran beteiligt hatte.

7 Diplomränge, 3 Silbermedaillen, 2 Bronzemedaillen + 2 Goldmedaillen waren das sehr gute Resultat.

Die Ergebnisse der LM 2015 im Detail


Sparte Farbbild:
2. Rang (Silber) - Thomas Kirschner
14. Rang (Diplom) - Andreas Gfall

Sparte SW- Bild:
2. Rang (Silber) - Andreas Gfall
6. Rang (Diplom) - Thomas Kirschner


Sparte FOTOpur:
3. Rang (Bronze) – Martina Matuella
4. Rang (Diplom) – Thomas Kirschner
5. Rang (Diplom) – Andreas Gfall

Kombination aus allen 3 Sparten:
2. Rang (Silber) – Thomas Kirschner
4. Rang (Diplom) – Andreas Gfall
10. Rang (Diplom) – Martina Matuella

Vereinswertung (Mannschaft):
Farbbild: Rang 4 (Diplom)
SW- Bild: Rang 3 (Bronze)
FOTOpur: Rang 1 (Gold - Landesmeister)
Kombination: Rang 1 (Gold - Landesmeister)

Klubmeisterschaft 2015 wird immer zum Jahresende durchgeführt


Im letzten Showblock der Fotografen wurden alle Beiträge der Teilnehmer gezeigt. Im Anschluss daran war eine kurzweilige Preisverteilung.

Obwohl es einen harten Kern von Wettbewerbsfotografen gibt, sind darüber hinaus trotzdem viele Mitglieder motiviert, sich an der KM zu beteiligen. Das ist ein Zeugnis für den Teamgeist, welcher unter den Fotografen herrscht. Nicht zuletzt vermutlich auch deshalb, weil es immer wieder zu Überraschungen in den Ergebnislisten kommt. Nicht immer liegen die Besten der Besten auf den vordersten Rängen, was ein Zeichen dafür ist, dass die Leistungsdichte innerhalb des KKL sehr hoch ist.

Natürlich wurde zur KM das eine oder andere Foto eigereicht, welches schon bei der vorangegangenen STM oder LM erfolgreich war. Aber auch Fotos von Nichtwettbewerbsfotografen und Fotografinnen finden sich mit hoher Wertung unter den Beiträgen der Klubmeisterschaft und so ist es nicht verwunderlich, dass sich in den Ranglisten auch Namen von Mitgliedern finden, welche sich rangmäßig zwischen bzw. vor die Namen der arrivierten Wettbewerbsfotografen hineinschieben. Das ist ein Zeugnis dafür, dass sich auch die teilnehmenden Mitglieder einer Klubmeisterschaft auf einem hohen Niveau befinden.

2015 wurden 2 Teilnehmer punktegleich Klubmeister. Detailergebnisse siehe Liste.

Für 2016 ist eine Neuerung in Bezug auf Klubmeisterschaft vorgesehen. Heuer soll erstmalig eine Bezirksfotomeisterschaft als offene Klubmeisterschaft ausgeschrieben werden. Nähere Details werden noch zeitgerecht bekannt gegeben.

Copyright gilt für alle hier gezeigten Fotos und davon ausgenommen ist nur die Verwendung für Berichterstattungen dieser Veranstaltungen!

HIER GEHT ES ZU DEN GALERIEN DER STM, LM + KM 2015:
KKL- Galerie der besten STM- Beiträge 2015
KKL- Galerie der besten LM- Beiträge 2015
KKL- Galerie der besten Fotos der Klubmeisterschaft 2015
2 2
2
2
2
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.